> > > > Windows 7 Beta aufs Netbook gebannt

Windows 7 Beta aufs Netbook gebannt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Benchmarks

Eines der wichtigsten Kriterien für ein gutes Betriebssystem ist neben der Stabilität natürlich auch die Leistung. Wir haben sowohl Windows XP als auch die Beta-Version von Windows 7 durch einen ausgewählten Benchmark-Parcours geschickt. Neben dem Speicherdurchsatz und der Festplattenperformance standen auch Cinebench, 7-Zip, SuperPI und 3DMark auf dem Programm. Für den gesamten Testverlauf wählten wir den Super-Performance-Modus aus, welcher unter Last den Front-Side-Bus anhebt. So laufen Prozessor und Arbeitsspeicher mit 1710 bzw. 356 MHz leicht übertaktet.

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Während Windows 7 sowohl bei der Speicherbandbreite als auch Festplatten-Performance ordentlich zulegen konnte und sogar vor Windows XP liegt, arbeitet des ASUS Eee PC 1000H mit installiertem XP in 3DMark 2001 SE und 2003 deutlich schneller. Auch SuperPI kam vorzeitig zum Erfolg.

7zip

superpi

cinebench

speicherdurchsatz

hdd

3dmark_2001

3dmark_2003