> > > > ADATA Premier Pro SP920 256 GB im Test

ADATA Premier Pro SP920 256 GB im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Testsystem und Methodik

testsys

Hardware

  • ASUS P8P67 Deluxe (Rev. B3, BIOS 1305)
  • Intel Core i7-2600K (übertaktet auf 4,5 Ghz)
  • 2x 2 GB ADATA DDR3-1333
  • NVIDIA GeForce 580 GTX
  • G.Skill Phoenix Pro 40 GB (Systemlaufwerk)

Software

  • Windows 7 Professional 64-Bit (Service Pack 1)
  • Intel Rapid Storage Treiber 10.1.0.1008
  • Intel Chipset Device Software 9.2.0.1021
  • NVIDIA GeForce 314.07
  • AS SSD Benchmark 1.6.4013.39530 (Download)
  • Iometer 1.1.0 RC1 (Download)
  • PCMark 7 1.4.0 (Download)

Anmerkungen

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Laufwerke an einem SATA-6 Gb/s-Port des P67-Chipsatzes getestet. Um zufällige Schwankungen bei den Messungen zu minimieren, wurden im BIOS SpeedStep, sämtliche C-States sowie der Turbo-Modus deaktiviert. Außerdem wurde LPM (Link Power Management) durch einen Registry-Eintrag deaktiviert.

Mit Ausnahme von PCMark werden alle Benchmarks mit der zu testenden SSD als sekundärem Laufwerk durchgeführt. Für PCMark wird ein vorgefertigtes Image auf die zu testende SSD eingespielt, da die komplette Benchmarksuite nur durchgeführt werden kann, wenn das zu testende auch gleichzeitig das Systemlaufwerk ist.