> > > > Roundup: Mobile Datenspeicher der besonderen Art

Roundup: Mobile Datenspeicher der besonderen Art

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Patriot Memory Aero

Der nächste Proband stammt von Patriot Memory und wurde auf den Namen "Aero Wireless Mobile Drive" getauft. Die Aero ist in zwei unterschiedlichen Versionen im Handel zu finden, einmal mit 500 GB Speicherplatz und einmal mit einem Terabyte. Neben der reinen Kapazität hat sie allerdings noch einiges mehr zu bieten: Durch den integrierten WLAN-Chipsatz (802.11b/g/n) können von beliebigen Mobilgeräten Daten abgerufen und natürlich auch dort gespeichert werden. Dies schließt sowohl Note-/Netbooks als auch Smartphones und Tablets mit ein. Für Android- bzw. iOS-Geräte gibt es darüber hinaus gesonderte Apps ("Patriot Connect"). Android-Geräte müssen mindestens über Version 2.3 verfügen (bzw. 3.0 bei Tablets), während die iOS-Boliden mindestens mit Version 4.2 ausgestattet sein müssen.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku kann wahlweise über den USB-Port oder den beiliegenden Stromadapter geladen werden. Im Datenblatt gibt Patriot Memory eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden bei durchgehendem Steaming und vorheriger voller Ladung an. Um Daten schnell auf die Aero als auch herunter zu bekommen, verbaut Patriot Memory einen zeitgemäßen USB-3.0-Port. Dadurch ist nicht nur ein schneller Zugriff sichergestellt, sondern auch der notwendige Ladestrom für den Akku. Um die Aero möglichst flott zu laden, sollte allerdings der beiliegende Stromadapter verwendet werden, da er bis zu zwei Ampere liefern kann, während per USB nur 0,9 A drin sind.

Die Aero kann sich mit ihrem WLAN-Modul auch in ein bestehendes Funknetzwerk einklinken und den dortigen Internet-Anschluss weiterverteilen. Bedingt durch den parallelen Aufenthalt in zwei Funkzellen sinkt dadurch natürlich die Akkulaufzeit, ebenso wie sich die Latenz erhöht. Als wählbare Verschlüsselungs-Modi stehen WEP, WPA und WPA2 (beide PSK) zur Verfügung. Den Angaben von Patriot Memory zufolge können sich bis zu acht Geräte gleichzeitig per WLAN an die Aero anmelden, wobei für bis zu fünf ein HD-Streaming (max. in 720p-Auflösung) möglich ist.