> > > > Canistec C25HD1 und C35HD1

Canistec C25HD1 und C35HD1

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit und Empfehlung

Sirius vertreibt mit dem Canistec C25HD1 ein externes Festplattengehäuse der Mittelklasse: Eine hervorragende Ausstattung und eine gute Leistung beweisen, dass man mit diesem Case auf der richtigen Seite steht. Mit einer guten Übertragungsrate von umgerechnet ungefähr 145 MBit/s wird die verwendete USB2.0-Schnittstelle gut ausgenutzt. Das Gehäuse ist rund um sehr gut verarbeitet und macht optisch etwas her, die gebürstete Aluminiumoberfläche sieht edel aus und ist gegenüber Kratzern nicht so empfindlich wie man annehmen könnte.

Wer also ein günstiges Festplattengehäuse sucht und keine größeren Abstriche in Leistung und Design machen will ist mit dem Canistec C25HD1 bestens bedient. Festplatten im 2,5-Zoll-Format sind zwar etwas teurer, aber auch schon mit bis zu 120 GB erhältlich. Für den mobilen Einsatz mit großen Datenmengen ist das Canistec-Gehäuse also sehr zu empfehlen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Positiv:

  • Ansprechende Optik
  • Stabiles Gehäuse
  • Umfangreiches Zubehör
  • Einfacher Einbau und selbstständige Installation
  • Sehr leiser Betrieb, da lüfterlos
  • USB-Port kann weiterhin für andere Geräte verwendet werden
  • Kompakte Abmessungen
  • Sehr preiswert

Negativ:

  • Verminderter Datendurchsatz, daher mittelklassige Leistungswerte
  • Keine getrennte Status- und Aktivitätsanzeige
  • Schlecht verarbeitete Ledertasche

Erwerben kann man das Canistec C25HD1 unter anderen bei K&M Elektronik für einen Preis von 16,90 Euro.

Mit dem Canistec C35HD1 vertreibt Sirius definitiv ein anständiges Festplattengehäuse für 3,5-Zoll-Laufwerke. Die Leistungswerte des Cases stimmen durchweg mit denen eines teureren Gehäuse eines namenhaften Herstellers wie Revoltec überein. Nur mit leistungsfähigeren Controllen oder einer S-ATA-Schnittstelle kann man höhere Performancewerte erreichen. Das Äußere ist sehr sehenswert und darüber hinaus äußerst kompakt gehalten. Wer sich also für ein preiswertes Gehäuse begeistern möchte, liegt mit dem C35HD1 genau richtig.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die 3,5-Zoll-Variante hat zudem den Vorteil, dass zu einen günstigere Festplatten verfügbar sind, zum anderen aber auch Festplatten mit bis zu 500 GB erhältlich sind. Somit ist die 3,5-Zoll-Variante eher etwas für denjenigen, der große Datenmengen transportieren will oder eine günstige externe Lösung sucht.

Positiv:

  • Ansprechende Optik
  • Stabiles Gehäuse
  • Umfangreiches Zubehör
  • Einfacher Einbau und selbstständige Installation
  • Sehr leiser Betrieb, da lüfterlos
  • Kompakte Abmessungen
  • Sehr preiswert

Negativ:

  • Verminderter Datendurchsatz
  • Keine getrennte Status- und Aktivitätsanzeige
  • Plastikfuß für senkrechte Aufstellung überträgt Vibrationen

Erwerben kann man das Canistec C35HD1 unter anderen bei K&M Elektronik für einen Preis von 29,90 Euro.