> > > > Kurztest: Super Talent Teradrive CT 120GB

Kurztest: Super Talent Teradrive CT 120GB

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Benchmarks

sttera_120gb_15

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Test mit unserem ersten Benchmark-Tool Iometer zeigt die Super Talent Teradrive CT 120GB eine durchweg gute Leistung.

sttera_120gb_13

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der CrystalDiskMark ist ein, im Gegensatz zum Iometer, weniger komplexer Benchmark und stellt weniger hohe Hardware-Anforderungen. Die hier gemessenen Werte bewegen sich absolut auf der Höhe der Zeit und müssen sich vor keiner anderen SSD mit SandForce-Controller verstecken.

sttera_120gb_12

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Gleiches gilt auch für den AS-SSD-Benchmark. Die Ergebnisse sind alle etwa im selben Bereich wie die High-End-SSDs mit SandForce-Chip.

sttera_120gb_13

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Zum Schluss schauen wir uns noch die drei Kopier-Benchmarks von AS-SSD an. Die Transferraten liegen auch hier absolut im grünen Bereich und es gibt nichts zu bemängeln. Ganz im Gegenteil: Die Leistung kann vollends überzeugen, etwaige Abweichungen sollte man aufgrund gewisser Messtoleranzen aber nicht allzu hoch ansiedeln.