> > > > Test: Samsung Story Station 2 TB mit USB 3.0 Anschluss

Test: Samsung Story Station 2 TB mit USB 3.0 Anschluss

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Benchmarks

benchmark

Samsungs Story Station 3.0 holt das Maximum aus einer USB 2.0-Verbindung, vermag aber natürlich auch keine Wunder zu vollbringen: Im besten Fall, beim sequenziellen Lesen, ist bei gut 37 MB/s die Grenze erreicht. Ganz anders sieht es bei einer USB 3.0-Verbindung aus: Die sequenzielle Transferrate verdreifacht sich auf rund 114 MB/s.

hdtach_usb2
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

hdtach_usb3
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Beim Zonenbenchmark verhält es sich ganz ähnlich: Über USB 2.0 kommen nicht mehr als 37 MB/s zustande, das Interface ist klar der limitierende Faktor. Ganz anders bei USB 3.0: Die abfallende Kurve zeigt, dass hier die verbaute Festplatte limitiert (zur Erinnerung: Festplatten sind nicht überall gleich schnell sondern werden zum Ende der Kapazität langsamer). Die Übertragungsrate beträgt über 100 MB/s im äußeren Bereich der Festplatte und fällt schließlich bis auf gut 40 MB/s ab. Im Mittel ergeben sich 88 MB/s beim Lesen und 81,9 MB/s beim Schreiben.