> > > > Test: extrememory XLR8 Plus SSD 120 GB

Test: extrememory XLR8 Plus SSD 120 GB - Testsystem

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Testsystem

Im Vergleich zu den letzten Tests können wir den Test der extrememory-SSD leider nicht mit dem üblichen Testsystem durchführen, sondern müssen auf ein System mit einem Rampage III Extreme-Mainboard und einem Core i7-980X und 6 GB Corsair DDR3-2133 ausweichen. Die gemessenen Werte - gerade bezüglich der CPU-Belastung - sind also nicht mit dem Testsystem vergleichbar, welches wir sonst nutzen. Wir haben deshalb die Werte der extrememory-SSD nicht in unsere Ranking-Listen mit eingefügt, sondern führen die Werte separat auf.

Hardware / Treiber des jetzt verwendeten Testsystems:

  • ASUS Rampage III Extreme (Bios 0602)
  • Intel Core i7-980X (6x 3,33 GHz)
  • 3 2 GB Corsair Dominator GT DDR3-2133
  • MSI Radeon HD 5870 Lightning
  • Windows 7 64 bit
  • Systemlaufwerk: OCZ Agility SSD
  • Betrieb im AHCI-Modus
  • Intel AHCI BIOS Version
  • Intel Matrix Storage-Manager 8.9

Hardware / Treiber des normalerweise verwendeten Testsystems:

  • Gigabyte EP45-UD3P (BIOS F10e)
  • Intel Core 2 Duo E6750 (2x 2.67 GHz)
  • 2x 2 GB A-Data DDR2-800 (4-4-4-12)
  • GeForce 9600 GT
  • Windows Vista SP2 (64-Bit)
  • Systemlaufwerk: Samsung HD401LJ
  • Betrieb im AHCI-Modus
  • Intel AHCI BIOS Version 1.20E
  • Intel Matrix-Storage-Manager 8.9

Software

  • HDTune Pro 3.50
  • AS SSD Benchmark 1.5.3784.37609
  • CrystalDiskMark 2.2 (Download)
  • PCMark Vantage x64 1.0.2 (Download)

Laufwerke mit SATA-6 Gbit/s-Schnittstelle werden an einer ASUS-U3S6-Erweiterungskarte in Verbindung mit dem passenden Storagetreiber von Marvell getestet, sofern nicht anders vermerkt. Für weitere Tests, insbesondere den TRIM-Befehl betreffend, kommt Windows 7 64-bit zum Einsatz.