> > > > Test: Kingston SSDNow V G2 128 GB: Die Rückkehr von JMicron?

Test: Kingston SSDNow V G2 128 GB: Die Rückkehr von JMicron?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Benchmark: CrystalDiskMark

CrystalDiskMark ist ein einfacher Benchmark, der Lese- und Schreibvorgänge mit drei unterschiedlichen Blockgrößen testet. Während die sequentielle Leistung nur beim Kopieren von großen Dateien von Belang ist, gibt der Test mit 4K-Blöcken einen guten Anhaltspunkt für die „Alltagsleistung" - also z.B. das Hochfahren des PCs und das Starten und gleichzeitige Verwenden von mehreren Anwendungen.

cdm4k

cdm512k

cdmseq

Der Test mit 4K-Blöcken bestätigt hier noch einmal das Iometer-Ergebnis, wobei sich die SSDNow V G2 hier sogar vor die Laufwerke mit Barefoot-Controller setzen kann. CrystalDiskMark arbeitet allerdings auch nur mit einer Queue Depth von 1 statt 64, wie es bei unserem Test mit Iometer der Fall ist. Bei größeren Blöcken kann das Laufwerk schließlich aufholen und mischt sich unauffällig unter die Konkurrenz.