> > > > G.Skill Falcon II im Test: Einstand des Barefoot ECO Controllers

G.Skill Falcon II im Test: Einstand des Barefoot ECO Controllers

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Anwendungstests

Nachdem wir nun die theoretische Leistung untersucht haben, kommen wir zu den Anwendungstests. Getestet werden drei Szenarien: Das Starten von Windows Vista (dazu wird immer das gleiche Image benutzt, welches auf das jeweilige Laufwerk zurückgespielt wird), das Laden der Karte „Dalian Plant" in Battlefield 2 und das Auspacken eines 3,61 GB großen ISO-Abbilds einer Windows Vista DVD.

vistaboot

battlefield2

isounpack

Hier gibt es, wie erwartet, keine Überraschungen: Sowohl das Laden von Battlefield 2 als auch das Starten von Vista sind durch keine aktuelle SSD mehr limitiert. Alle Laufwerken arbeiten hier schnell genug, um das restliche System nicht mehr zu limitieren.

Der letzte Test ist neu hinzugekommen, daher sind dort leider (noch) nicht alle Laufwerke vertreten. Bei der HD103SJ handelt es sich um eine aktuelle Samsung F3 Festplatte. Die Grafik wird einige Leser vermutlich verwundern, denn eine Festplatte ist hier schließlich schneller als die getesteten SSDs. Die HD103SJ besitzt allerdings eine maximale Transferrate von 140 MB/s, also deutlich schneller als die Postville oder Falcon II. Allerdings nimmt die Transferrate einer Festplatte über die Kapazität ab, sodass sie durchschnittlich nur noch gut 70 MB/s liefert, jetzt also deutlich weniger als die SSDs, die übrigens über die gesamte Kapazität annähernd die gleiche Leistung liefern. Da das Entpacken bei (nahezu) leerem Laufwerk getestet wird, sollte das Ergebnis also nicht mehr verwundern.