> > > > Kingston SSDNow V 40 GB mit Intel-Controller: Klein, günstig, gut?

Kingston SSDNow V 40 GB mit Intel-Controller: Klein, günstig, gut?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Die SSDNow V 40 GB im Detail

kit-400
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Angeboten wird Kingstons SSDNow V 40 GB wie üblich in zwei Versionen: Als Bulk-Ware, also ohne aufwendige Verpackung und in einer Retail-Version. Letztere bietet bei diesem Laufwerk einen echten Mehrwert, was nicht immer die Regel ist. Kingston legt dem Laufwerk einen Adapter für den SATA-Stromanschluss, ein SATA-Datenkabel und einen Einbaurahmen für 3,5-Zoll-Schächte bei. Besonders der Einbaurahmen dürfte von Interesse sein, bieten doch nur sehr wenige Desktopgehäuse die Möglichkeit, 2.5"-Laufwerke direkt zu verbauen.

Die beigelegte CD, auf der sich auch ein Handbuch im PDF-Format findet, ist bootbar. Gestartet wird Acronis True Image HD, mit dem sich das bisherige Systemlaufwerk auf die SSDNow V 40 GB spiegeln lässt.

front-400
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Innenleben zeigt, wie erwartet, eine große Ähnlichkeit zu Intels X25-M. Es wird der gleiche Controller verwendet, allerdings kommen nur halb so viele Speicherbausteine zum Einsatz.