> > > > Intel legt nach: X25-M Postville SSD mit neuer Firmware im Test

Intel legt nach: X25-M Postville SSD mit neuer Firmware im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Benchmark: CrystalDiskMark

CrystalDiskMark ist ein einfacher Benchmark, der Lese- und Schreibvorgänge mit drei unterschiedlichen Blockgrößen testet. Während die sequentielle Leistung nur beim Kopieren von großen Dateien von Belang ist, gibt der Test mit 4K-Blöcken einen guten Anhaltspunkt für die „Alltagsleistung" - also z.B. das Hochfahren des PCs und das Starten und gleichzeitige Verwenden von mehreren Anwendungen.

crystalseq

crystal512k

crystal4k

Auch hier bringt die neue Firmware Verbesserungen. Geschlagen geben muss sich die Postville aber mit beiden Versionen beim sequentiellen Schreiben und beim Schreiben von 512K-Blöcken. Dies ist jedoch nicht weiter tragisch, denn das Arbeiten mit kleinen Datenblöcken ist für ein Desktopsystem wesentlich wichtiger. Lediglich derjenige, der sehr häufig z.B. große Archive auspackt, würde hier eventuell einen Unterschied zu den anderen Laufwerken bemerken können.