> > > > OCZ Vertex, Vertex Turbo und G.Skill Falcon im Vergleich

OCZ Vertex, Vertex Turbo und G.Skill Falcon im Vergleich - Benchmark: h2benchw

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Benchmark: h2benchw

Mit h2benchw messen wir Zugriffszeiten und verschiedene Anwendungsprofile, die eine Einschätzung der Laufwerksleistung in verschiedenen Szenarien bieten soll. H2benchw führt die Tests unter Umgehung des Dateisystems aus. Werden also auch Schreibtests durchgeführt, darf keine Partition auf dem Laufwerk vorhanden sein. Weiterhin benutzt h2benchw nur die ersten 40 GB eines Laufwerks. Das ist bei Solid State Drives nicht von Bedeutung, denn ihre Leistung bleibt über den kompletten Speicherplatz konstant.



Während die Zugriffszeit beim Lesen immer gleich ist, zeigen sich beim Schreiben kleine Unterschiede. Die Agility braucht hier am meisten Zeit, verwendet sie doch auch den langsamsten Flash-Speicher. Allerdings ist zwischen der längsten und kürzesten Zugriffszeit lediglich ein Unterschied von 0,06 ms, was sich nicht auf die praktische Anwendung auswirken wird.

Bei den Anwendungsprofilen erkennt man eine Tendenz zugunsten der Falcon, sie erreicht einen Anwendungsindex von 133,9 Punkten. Als nächstes folgt die Agility mit 122,2 Punkten, dicht gefolgt von der Vertex mit 120,6 Punkten. Die Vertex Turbo muss sich mit einem Anwendungsindex von 113,6 Punkten mit dem letzten Platz zufriedengeben.