> > > > OCZ Rally2 Turbo 8GB - Im Rausch der Geschwindigkeit

OCZ Rally2 Turbo 8GB - Im Rausch der Geschwindigkeit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Das Fazit

Nach den ausgiebigen Tests des Sticks können wir nun zu einem Fazit kommen. Obwohl wir die maximalen Geschwindigkeiten aufgrund des eingesetzten Chipsatzes leider nicht erreichen konnten, war der Stick dennoch extrem schnell. Gefühlt waren es nur wenige Sekunden, die gebraucht wurden, um bestimmte Daten auf den Speicherstift zu transferieren. Auch die synthetischen Benchmarks bescheinigen dem Stick eine High-Performance-Leistung. Dass man für diese Performance auch einen entsprechenden Preis zahlen muss, ist klar. Ungefähr 90 Euro kostet der rasante Spaß - für Enthusiasten ein Must-Have-Gadget.

ocz_turbo_packung2

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die wertige Optik und der Einsatz von hochwertigen Materialien spiegelt sich in der Haltbarkeit des Sticks wider. Er wirkt praktisch unzerstörbar - der Fall aus normalen Höhen kann dem Speichermedium zumindest nichts antun. Das wenige Zubehör dämmt den Enthusiasmus über die Geschwindigkeit etwas ein. Bei diesem Preis und einem High-End-Produkt dürfte etwas mehr als nur ein Lanyard drin sein.

Trotzdem vergeben wir für dieses luxuriöse Stück Technik unseren Excellent-Hardware-Award - denn gerade im täglichen Einsatz kann der Stick mit einer enormen Geschwindigkeit verwöhnen.


Positive Aspekte des OCZ Rally2 Turbo 8GB:

  • hohe Schreib- und Leseraten
  • hochwertige Verarbeitung & Materialien
  • Leichtes und kleines Design

Negative Aspekte des OCZ Rally2 Turbo 8GB:

  • maximale Geschwindigkeit konnte nicht erreicht werden
  • fehlende Zugaben
  • hoher Preis

Weiterführende Links: