> > > > > > Test: Plantronics Gamecom 780

Test: Plantronics Gamecom 780

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Plantronics Gamecom 780


plantronics gamecomPlantronics ist ein Hersteller mit einer interessanten Geschichte. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1961 - damals noch hauptsächlich als Produzent von Headsets für Piloten. Später versorgte man dann sogar die NASA, zum Beispiel wurde die Stimme des ersten Menschen auf dem Mond von einem Mikrofon aus dem Hause Plantronics aufgenommen. Heute über 50 Jahre nach der Gründung des Unternehmens hat sich das Zielgebiet der Produkte von Plantronics geändert. Derzeit beliefert man vornehmlich große Call-Center mit entsprechenden Headsets, aber auch typische Computer-Spieler können auf entsprechende Gaming-Headsets von Plantronics zurückgreifen. Genau ein solches wollen wir uns heute in Form des Gamecom 780 näher ansehen.

k-IMGP2207

Bei unserem Test-Kandidaten handelt es sich um das neue Plantronics Gamecom 780 USB-Headset, das sich vor allem im unteren Preissegment bis 50 Euro beweisen muss. "you're surrounded" heißt es auf der Verpackung und tatsächlich: Damit die Ortung von virtuellen Feinden möglichst gut funktioniert, hat Plantronics seinem Produkt einen internen Soundchip spendiert, der sowohl Dolby Pro Logic 2 als auch Dolby Headphone beherrscht. Mithilfe dieser Features ist das Headset in der Lage 7.1 Raumklang zu simulieren. Wie gut das funktioniert, werden wir auf den folgenden Seiten testen.

Plantronics Gamecom 780
Treibergröße 40 mm Durchmesser
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
Aufnahmebereich-Mikrofon 100 Hz - 10 kHz
Anschluss USB
Kabellänge 2 Meter

Der Lieferumfang beinhaltet laut Verpackung ein kurzes Handbuch, das Headset selbst und eine CD mit Dolby Software - letztere vermissen wir allerdings bei unserem Sample.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar103434_1.gif
Registriert seit: 30.11.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3429
Leider durchgefallen!

In diesem Preisbereich solltet ihr euch mal lieber das Creative Sigma anschauen. Das hat 50mm Treiber statt 40mm, isoliert besser Geräusche und hat auch ne USB Soundkarte drann mit surround sound. Auf Wunsch ist es auch über Klinke an die Soundkarte anschließbar.

Klanglich natürlich wie fast alle Headsets ziehts den kürzeren, wenn man das Sigma gegen einen guten Kopfhörer vergleicht aber die Klangeigenschaften sind besser als beim 780 wenn ich mir das so im Test durchlese!
#2
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Fregattenkapitän
Beiträge: 3034
Ich hab auch durch Zufall die Gamecon 780 und muss sagen das sie auch ned so toll sind, hatte davor die Steelseries und Sennheiser und die waren um einiges besser!
#3
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Ich hatte bisher zwei Platronics-Headsets. Beide sind nicht unbedingt beim Klang durchgefallen, wobei ich sagen muss, dass ich seinerzeit geringere Ansprüche hatte.

Wohl hatte ich aber Probleme mit dem Kabel. Bei beiden Produkten hat sich selbiges nach einiger Zeit von der Kabelfernbedienung abgelöst, ohne, dass die Verbindung besonderen Belastungen o.ä. ausgesetzt gewesen wäre. Dies hat logischerweise früher oder später zum Defekt der Geräte geführt.

Insofern würde ich ein entsprechendes Produkt nur noch angesichts eines (für diese Preisklasse) wirklich überragenden Testfazits kaufen. Heute würde ich an dieser Stelle sicher als letztes sparen ...
#4
customavatars/avatar161855_1.gif
Registriert seit: 16.09.2011
Schweiz
Vizeadmiral
Beiträge: 7689
Eine dunkle Abstimmung bei einen Gamerheadset.? :confused:
#5
customavatars/avatar136801_1.gif
Registriert seit: 03.07.2010
Itzehoe
[online]-Redakteur
Beiträge: 4335
Dunkle Abstimmung?
#6
customavatars/avatar107637_1.gif
Registriert seit: 31.01.2009
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 6843
Ich bin zufrieden damit!!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Prozessoren

Delid Die Mate im Test (83)

teaser image

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding... [mehr]

VISC-Architektur soll Single-Thread-Performance deutlich verbessern (2)

teaser image

Die Leistung für Single-Thread-Anwendungen zu erhöhen, ist eine der größten Herausforderungen aktueller CPU-Architekturen. Während Intel hier in den vergangenen Jahren nur noch kleine Schritte... [mehr]

Mainboards

Empfehlungen: Sockel LGA1151- und LGA2011v3-Mainboards (23)

teaser image

Derzeit gibt für den Sockel LGA1151 die Intel-100-Chipsatzserie den Ton an, die sich im Vergleich zur Vorgängergeneration grundlegend unterscheidet. Intel hat nun das DMI (Direct Media Interface),... [mehr]

MSI Z170A Gaming Pro Carbon im Test - Gelungenes Facelift mit RGB-Beleuchtung (4)

teaser image

Abseits der Enthusiast-Gaming-Serie von MSI existieren auch noch die beiden preislich attraktiveren Serien "Arsenal-Gaming" für den Einstieg sowie "Performance-Gaming" mit einigen Platinen. Aus der... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

Guide: Was hohe Taktraten und scharfe Latenzen beim Arbeitsspeicher bringen (21)

teaser image

Nachdem wir gestern drei aktuelle AMD- und Intel-Prozessoren im Overclocking-Test kräftig eingeheizt und deren Leistung teils deutlich erhöht hatten, widmen wir uns heute dem nächsten Stück... [mehr]

G.Skill Ripjaws IV Red mit 16 GB und 3.000 MHz im Test (7)

teaser image

Mit der Vorstellung der neuen "Haswell-E"-Prozessoren entließ Intel nicht nur seine erste Achtkern-CPU in den Desktop, sondern hievte auch den Arbeitsspeicher eine Generationsstufe weiter. Wer mit... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

Plextor M7V SSD als 2,5-Zoll- und M.2-Version im Test (7)

teaser image

Mit der M7V bringt nun auch Plextor eine SSD mit TLC-Speicher auf den Markt, dabei kommt noch der klassische planare anstelle von 3D-Speicher zum Einsatz. In Verbindung mit einem Marvell-Controller... [mehr]

RaidSonic Icy Box IB-RD2253-U31 im Kurztest (2)

teaser image

Mithilfe der USB-3.1-Gen2-Spezifikation wurde die maximale, theoretische Bandbreite von 5 GBit/s auf 10 GBit/s verdoppelt, die sich gerade bei großen Datenmengen beim Transfer über USB als... [mehr]

Grafikkarten

Hitman und DirectX 12: AMD profitiert, ein bisschen (40)

teaser image

Das Thema DirectX 12, Patches für bereits erschienene Spiele und Neuerscheinungen werden uns sicherlich noch in den kommenden Monaten mehrfach begleiten. Da die Spieleentwickler noch einige Zeit... [mehr]

Rise of the Tomb Raider unter DirectX 12 und mit VXAO: Topmodelle von AMD und NVIDIA verlieren Leistung (Update) (88)

teaser image

Heute Abend veröffentlichte Nixxes Software ein Update für Rise of the Tomb Raider und fügte dabei auch die Unterstützung für DirectX 12 und VXAO hinzu. In der Theorie sorgt DirectX 12 dafür,... [mehr]

Notebooks

ASUS ROG GX700 im Test: Ein wassergekühltes Gaming-Notebook mit Schwächen (12)

teaser image

Trotz stetig gestiegener Hardware-Leistung und einer damit meist verbundenen höheren Abwärme hat sich im Bereich der Notebook-Kühlung in den vergangenen Jahren wenig getan. Ein paar Heatpipes,... [mehr]

XMG P406 Pro: Kompakter 14-Zoll-Bolide mit solider Spieleleistung im Test (8)

teaser image

Auch wenn es Gaming-Notebooks längst mit schneller High-End-Hardware gibt, die ihren Desktop-Vertretern leistungsmäßig in nichts mehr nachstehen, eilt entsprechenden Geräten noch immer der Ruf... [mehr]

Komplettsysteme

27-Zoll-iMac (Late 2015) mit 5K-Retina-Display im Test (7)

teaser image

Ende des vergangenen Jahres aktualisierte Apple seine iMac-Produktpalette. Neu hinzugekommen ist ein kleiner iMac mit 21,5 Zoll und einer 4K-Auflösung für das Display. Neben einigen kleineren... [mehr]

MSI Vortex G65-6QF SLI im Test: High-End-Gaming mit SLI auf 6,5 Liter (25)

teaser image

Auf der CES 2016 zeigte MSI zu Beginn des Jahres mit dem Vortex G65 einen sehr kompakten Gaming-Rechner, der zwar mit einem Volumen von 6,5 Liter etwa dreimal so klein ist wie ein richtiger... [mehr]

Monitore

Acer Predator Z35 im Test (24)

teaser image

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test (16)

teaser image

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein... [mehr]

Soundkarten & Co.

Riva Audio Turbo X im Test (3)

teaser image

Riva Audio möchte mit dem Turbo X den Markt der kompakten Bluetooth-Lautsprecher aufmischen. Dafür sorgen soll die Trillium-Technologie, die dank eines raffinierten Algorithmus und drei Kanälen... [mehr]

Arctic P533 Racing im Test (3)

teaser image

Arctics P533 ist ein ohrumschließendes Gaming-Headset, das wahlweise im Racing- oder im Military-Look geordert werden kann. Zu einer Preisempfehlung von 79,99 Euro soll es sowohl zum Spielen als... [mehr]

Kühlung

Cryorig H7 im Test (12)

teaser image

Mit dem H7 deckt Cryorig das wichtige Mittelklassesegment ab. Der Single-Tower soll bei einem Preis von rund 35 Euro eine gute Kühlleistung mit hoher Kompatibilität und einfacher Montage verbinden.... [mehr]

Corsair H110i GT im Test (25)

teaser image

Nachdem wir bereits die Corsair H110 sowie die Corsair H105 mit extradickem Radiator auf den Prüfstand stellen konnten, werfen wir heute einen Blick auf die Corsair H110i GT, die Corsairs All-in-One... [mehr]

Netzteile

Corsair SF450 im Test (22)

teaser image

Der Markt für Kompaktrechner wächst weiter und somit auch das Interesse an hochwertigen Netzteilen für diese Systeme. Der Herausforderung, die wichtigen Eigenschaften Effizienz, Lautstärke und... [mehr]

Chieftec Navitas 550W im Test (0)

teaser image

Mit den Navitas-Modellen hat Chieftec schon seit längerer Zeit eine attraktive Mittelklasse-Serie mit 80PLUS-Gold-Effizienz im Programm. Im Herbst letzten Jahres hat Chieftec die Navitas-Serie um... [mehr]

Gehäuse

In Win 805 im Test (13)

teaser image

Nicht jedes edle In Win-Gehäuse kostet wie das H-Tower gleich vierstellige Eurobeträge. Das 805 wird beispielsweise für rund 165 Euro verkauft. Trotzdem hat In Win mit Aluminium und viel... [mehr]

Das Thermaltake Core W100 Super Tower Chassis im Test (17)

teaser image

Mit dem gigantischen Core W100 zielt Thermaltake einmal mehr auf Enthusiasten ab. Dabei ist das "Super Tower Chassis" noch konsequenter als selbst die extremsten Core X-Modelle. Das vollmodulare... [mehr]

Eingabegeräte

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed (19)

teaser image

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest (6)

teaser image

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit... [mehr]

Netzwerk

Synology DS216j im Test (12)

teaser image

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank... [mehr]

QNAP TAS-268 im Test (0)

teaser image

QNAP hat kürzlich zwei neue NAS-Systeme vorgestellt, auf denen QNAPs Betriebssystem QTS und parallel dazu auch Android läuft. Die beiden Modelle TAS-168 und TAS-268 sind dabei insbesondere für den... [mehr]

Auto