Test: Edifier C6 (HCS5640)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Edifier C6 (HCS5640)

edifier c6_teaser_kleinSchon seit einigen Jahren werden 5.1-Soundsysteme immer erschwinglicher für den Endanwender und finden ihre Heimat nicht nur noch in Kinos. Aufgrund des niedrigen Preises sind sie aber nicht nur am Fernseher zu finden, sondern auch an vielen Gaming-PCs, wo man durch Surround-Sound ein realistischeres Gameplay erreicht. Diesen Mehrkanaltrend am Computer nimmt das rund 220 Euro teure Edifier C6 mit, das sich aktuell im preislichen Mittelfeld bewegt. Ob es wirklich Kinoflair ins PC-Zimmer holt, das klärt unser Test.

Der Markt bietet erste 5.1-Systeme schon für nur 50 Euro an. Rechnet man mal mit geschätzten Werten ein beliebiges Produkt durch, kommt man zu einem erstaunlichen Ergebnis für die beispielhafte Konfiguration eines x-beliebigen 5.1 Systems für 50 Euro:

  • 5 Satelliten für jeweils circa 5 Euro
  • 1 Subwoofer für 25 Euro

Nicht viel angesichts dessen, dass in diesem Fall noch vom Budget einige Aspekte abgezogen werden müssen. Der Zwischenhändler sowie der Hersteller wollen auch noch ihren Gewinn einfahren und auch die Produktions/Rohstoffkosten wollen abgedeckt werden. Im Hinblick auf diesen schmalen finanziellen Rahmen ist verständlich, dass das Gebotene klanglich kaum zu Jubelschreien veranlassen kann. Doch die Frage ist wie viel muss man tatsächlich ausgeben, um zumindest annehmbaren Klang zu erhalten?

Mit einem Preis von 220 Euro liegt das Edifier-System deutlich über unserer "Brüllwürfel"-Rechnung - und damit in einem Bereich, wo man guten Sound bereits erwarten könnte.

lsundsub
5.1-Technik, aber auch ein schickes Design

Der chinesische Konzern Edifier, welcher hierzulande einen guten Ruf unter den PC-Audio Herstellern hat, bietet mit dem Edifier C6 (HCS 5640) eine 5.1 Anlage, die sich gehobeneren Ansprüchen stellen muss. Zwar kostet sie mit fast 220 Euro circa das 4-fache mehr, aber dennoch sind auch 220 Euro eigentlich nicht viel, rechnet man das eingangs skizzierte Schema noch einmal durch.

Was Edifier aus dem veranschlagten Budget herausholt, werden wir in diesem Test näher beleuchten. Im folgenden zunächst einmal die Eckdaten des Systems:

Technische Daten
Edifier C6 (HCS5640)
Ausgangsleistung RMS 5x 8W + 1x 30W
Total Harmonic Distortion (THD) 10%
Klirrfaktor (SNR) mehr als 85 dBA
Audio-Input FM Radio, USB, SD, PC, AUX
Subwoofer 8,25 Zoll, magnetisch abgeschirmt,
Eingangsempfindlichkeit:
5.1: 150mV ± 50mV
PC: 200mV ± 50mV
AUX: 150mV ± 50mV (THD + N=1%)

Abmessungen:
268mm x 330mm x 309mm

Mitteltöner 3,5 Zoll, magnetisch abgeschirmt,
Eingangsempfindlichkeit:
5.1: 250mV ± 50mV
PC: 450mV ± 50mV
AUX: 300mV ± 50mV (THD + N=1%)

Hochtöner 2,75 Zoll, magnetisch abgeschirmt,
Eingangsempfindlichkeit:
250mV ± 50mV
PC: 450mV ± 50mV
AUX: 300mV ± 50mV (THD + N=1%)
Fernbedienung Funktionen: Power, Standby, Mute, FM, Input Auswahl, Equalizer, LCD-Beleuchtung
Abmessungen Satelliten 116mm x 203mm x 160mm
Abmessung Center-Lautsprecher 316mm x 117mm x 157mm
Abmessung Verstärkerbox 95mm x 285mm x 263mm
Gewicht 21,1 kg

Lieferumfang:

  • Subwoofer
  • Satelliten: 4x
  • Center-Lautsprecher
  • Verstärker
  • Fernbedienung
  • Cinch-Kabel, Lautsprecherkabel
  • Anleitung/Dokumentation

 

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar83907_1.gif
Registriert seit: 31.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 235
Kleine Anmerkung: Leute, die in der ESL CS spielen, werden wohl eher auf ein Headset setzen (afaik).

Wie gut der Abstand im Spiel einzuschätzen ist hängt auch mit dem Spiel (bzw. dessen Engine) und den Soundeinstellungen zusammen.

Vielleicht ist es angebrachter ein Spiel mit State of the Art Sound zu testen?

Wenn Ihr natürlich CS bei allen Soundtests als Referenz verwendet und es Euch nur um den direkten Vergleich geht, will ich nichts gesagt haben :D
#2
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Es wäre gut gewesen einen vergleich mit edifier s550 zu machen.
#3
customavatars/avatar136801_1.gif
Registriert seit: 03.07.2010
Itzehoe
[online]-Redakteur
Beiträge: 4335
@todbot Vornehmlich geht es um die Vergleichbarkeit gerade weil CSS auch 7.1 unterstützt und sehr ortungslastig ist.

@wirti Man kann nicht alles realisieren und jedes Soundsystem da haben, gerade bei 5.1 Sets.

Gesendet von meinem XT910 mit der Hardwareluxx App
#4
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
@Hawx
das ist mir bewusst^^
#5
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
ich will sowas testen, :) HAWX, lusst mir mal so ein Set zu geben ..??..
#6
customavatars/avatar136801_1.gif
Registriert seit: 03.07.2010
Itzehoe
[online]-Redakteur
Beiträge: 4335
Mal hier ins Sub geschoben.
#7
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 14057
Zitat HAWX;18924692
Positive Aspekte des Edifier C6:

guter Surroundeindruck
günstiger Einstieg in die 5.1-Welt

Negative Aspekte des Edifier C6:

Klang bei Musik nur durchschnittlich


Ich weiß ja, was das durch die Blume heißen soll ;)

Ansonsten wieder einmal sehr schön geschrieben. A
uch wenn mich das Produkt nicht wirklich anspricht. Aber das steht auf einem anderen Blatt.
Wer auf ach und krach 5.1 für den PC will und keine Unsummen ausgeben will, und es primiär für Filme oder Spiele nutzt, für den könnte das in der Tat etwas sein.
#8
customavatars/avatar136801_1.gif
Registriert seit: 03.07.2010
Itzehoe
[online]-Redakteur
Beiträge: 4335
Zitat Terr0rSandmann;18924757
Ich weiß ja, was das durch die Blume heißen soll ;)

Ansonsten wieder einmal sehr schön geschrieben. A
uch wenn mich das Produkt nicht wirklich anspricht. Aber das steht auf einem anderen Blatt.
Wer auf ach und krach 5.1 für den PC will und keine Unsummen ausgeben will, und es primiär für Filme oder Spiele nutzt, für den könnte das in der Tat etwas sein.


Richtig, für ein 5.1 System zu dem Preis ist das schon in Ordnung. Und genau Spiele und Filme sind ja das Anwendungsgebiet. Interessantere Tests für dich folgen die Tage ;)
#9
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 710
Sehr gut geschrieben, finde ich.:bigok:
Aber, Hochtöner = 2,75 Zoll? Ist das samt Kunststoff um den eigentlichen Hochtöner gemessen, weil das sieht mir eher nach einer gewöhnlichen 1" Kalotte aus?
Also ich meine der Ton wird ja nur in dem glänzendem kleinen Ding in der Mitte erzeugt, der matte Plastik rundum soll ja nur eine Art Waveguide sein.
#10
customavatars/avatar136801_1.gif
Registriert seit: 03.07.2010
Itzehoe
[online]-Redakteur
Beiträge: 4335
Zitat For_sure;18924797
Sehr gut geschrieben, finde ich.:bigok:
Aber, Hochtöner = 2,75 Zoll? Ist das samt Kunststoff um den eigentlichen Hochtöner gemessen, weil das sieht mir eher nach einer gewöhnlichen 1" Kalotte aus?
Also ich meine der Ton wird ja nur in dem glänzendem kleinen Ding in der Mitte erzeugt, der matte Plastik rundum soll ja nur eine Art Waveguide sein.


Alle Specs kommen direkt vom Hersteller :wink:

Surround Sound Speaker System - C6 (HCS5640) | Edifier
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Prozessoren

Intel Core i7-7700K im Test - keine großen Sprünge mit Kaby Lake (118)

teaser image

Am heutigen 3. Januar stellt Intel die Desktop-Modelle der Kaby-Lake-Architektur vor. Wir haben natürlich den Launch-Test: Intels Flaggschiff, der Core i7-7700K, wurde von uns in den letzten Tagen... [mehr]

BenchBros und MSI: Erste Kaby-Lake-Ergebnisse bei -196 °C (23)

teaser image

Nach den ersten Leaks erfolgt nun in Zusammenarbeit mit MSI und den BenchBros die Veröffentlichung weiterer Benchmarks der Kaby-Lake-Generation von Intel. Es wird noch ein paar Tage dauern, bis die... [mehr]

Mainboards

ASRock Z270 Killer SLI im Test - Sehr gute Effizienz dank moderater Ausstattung (24)

teaser image

Auch im gerade begonnenen Jahr 2017 gehört ASRock weiterhin zu den renommiertesten Mainboard-Herstellern. Für die neuen Intel-Kaby-Lake-Prozessoren hat ASRock auch so einige Platinen vorbereitet.... [mehr]

ASUS Maximus IX Formula im Test - Großzügige Ausstattung trifft auf ROG-Armor und Backplate (31)

teaser image

Und die Kaby-Lake-Reise geht nun in die zweite Runde. Mit dem Launch der mittlerweile siebten Core-Generation wurde von uns mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 das erste Z270-Mainboard auf Herz und... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test (15)

teaser image

Seit der Einführung der Haswell-E-Plattform gibt es DDR4 im Consumer-Bereich, aber erst mit Skylake startete der Speicherstandard richtig durch. Seitdem sind bereits zahlreiche Monate vergangen und... [mehr]

Guide: Was hohe Taktraten und scharfe Latenzen beim Arbeitsspeicher bringen (21)

teaser image

Nachdem wir gestern drei aktuelle AMD- und Intel-Prozessoren im Overclocking-Test kräftig eingeheizt und deren Leistung teils deutlich erhöht hatten, widmen wir uns heute dem nächsten Stück... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

Seagate IronWolf 10 TB und BarraCuda Pro 10 TB im Test (7)

teaser image

Auch wenn HGST vor kurzem noch größere Laufwerke vorgestellt hat, so hat Seagate mit seinen bereits seit einigen Monaten erhältlichen 10-TB-Modellen momentan die Nase vorn, wenn es um den... [mehr]

M.2-SSD Corsair MP500 mit NVMe und Phison-Controller im Test (6)

teaser image

Die MP500 SSD ist das neue Flaggschiff von Corsair und soll laut Hersteller Übertragungsraten von bis zu 3.000 MB/s beim Lesen und 2.400 MB/s beim Schreiben erreichen. Damit würde das Laufwerk in... [mehr]

Grafikkarten

Vega-Architektur mit HBM2 und neuer Compute-Engine vorgestellt (272)

teaser image

Kurz nachdem man sich bei AMD dazu entschlossen hatte, mit der Polaris-Architektur auf den Mittelklasse- und Mobile-Markt abzuzielen, folgte die Entscheidung mit einer parallelen... [mehr]

Gigabyte Radeon RX 470 G1 Gaming 4G im Test (10)

teaser image

Bisher konnten wir uns erst ein Modell der Radeon RX 470 anschauen, dabei ist eine solche Karte trotz ihrer Nähe zur Radeon RX 480 recht interessant, denn es lassen sich noch einmal ein paar Euro... [mehr]

Notebooks

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark (0)

teaser image

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und... [mehr]

ASUS ROG Strix GL702VM: Großer Bruder mit langsamerer Hardware im Test (1)

teaser image

Anfang November testeten wir mit dem ASUS ROG Strix GL502V ein neues Familienmitglied der Strix-Reihe und bezeichneten das Gerät im Fazit und im Titel unseres Testartikels als ein schnelles... [mehr]

Komplettsysteme

MSI Vortex G65VR mit Kaby Lake und GeForce GTX 1080 im Test (7)

teaser image

Was vor einem Jahr auf der CES 2016 seinen Anfang nahm, geht zwölf Monate später in die nächste Runde. Pünktlich zur diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas kündigt MSI die... [mehr]

Gigabyte Brix GB-BKI5A-7200: Erstes Brix-System mit Kaby Lake im Test (13)

teaser image

Während Kaby Lake für den Desktop voraussichtlich bis Anfang Januar auf sich warten lässt, sind die Prozessoren der siebten Core-Generation schon in Ultrabooks und ausgewählten Mini-PCs zu... [mehr]

Monitore

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format (37)

teaser image

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet... [mehr]

Acer Predator Z271 im Test - auffälliger Curved-Gamer mit 27 Zoll (22)

teaser image

Im Test erweist sich der Acer Predator Z271 als reinrassiges Gaming-Display mit G-Sync, maximal 144 Hz und einer geschwungenen Oberfläche, das viele Komfort-Features bietet und mit der gewohnt... [mehr]

Soundkarten & Co.

Ozone Rage Z90 im Test - Echtes Surround-Gaming mit dem Headset (5)

teaser image

Ozone bietet mit dem Rage Z90 ein voluminöses Gaming-Headset an, das einen erstklassigen Tragekomfort mit einem guten Klang verbinden soll. Darüber hinaus setzen die Spanier auf eine ungewöhnliche... [mehr]

Retro auf Maximum - Edifier R2730DB im Test (24)

teaser image

Wer viel Platz auf dem Schreibtisch hat oder nach einem ausgewachsenen Lautsprecher-System für das Wohnzimmer sucht, für den hat Edifier sein Stereo-Set R2730DB im Programm, das optisch voll auf... [mehr]

Kühlung

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser? (12)

teaser image

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test (6)

teaser image

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht... [mehr]

Netzteile

Thermaltake Toughpower Grand RGB 750W Gold im Test (17)

teaser image

Thermaltake hat seine Toughpower-Grand-Serie um drei neue Modelle erweitert, die sich optisch an den Toughpower-DPS-G-RGB-Modellen orientieren und deren Lüfter eine RGB-Beleuchtung mitbringen. Die... [mehr]

Seasonic PRIME 850W Titanium im Test (89)

teaser image

Mit der Prime-Serie hat Seasonic vor kurzem eine beeindruckende neue Netzteilserie vorgestellt, welche buchstäblich neue Maßstäbe im Bereich Effizienz setzen kann. Die 80PLUS-Titanium-Effizienz... [mehr]

Gehäuse

Das günstigste be quiet!-Gehäuse Pure Base 600 im Test (12)

teaser image

be quiet! ist alles andere als ein Billiganbieter. Für das neue Pure Base 600 hat das Unternehmen trotzdem noch einmal an der Preisschaube gedreht und das erste be quiet!-Gehäuse entwickelt, das... [mehr]

Das Low-Budget-Gehäuse Enermax Ostrog Lite im Test (4)

teaser image

Mit dem Ostrog Lite bietet Enermax ein Einsteigergehäuse für unter 50 Euro an. Trotzdem verspricht Enermax einen stylischen Aluminium-Look und einen modernen Innenraum. Im Test wollen wir... [mehr]

Eingabegeräte

Zwölf verschiebbare Zusatztasten für MMO/MOBA - Corsair Scimitar Pro RGB im Test (10)

teaser image

Die Auswahl an MMO- und MOBA-Mäusen ist groß und viele Modelle ähneln einander sehr. Corsairs Scimitar gehört dank des verschiebbaren Daumentastenfeld zu den auffälligern Modellen. Mit der... [mehr]

Die Legotastatur i-Rocks Fun K76M im Test (4)

teaser image

In der Reihe "kreative Tastaturdesigns" testen wir heute die i-Rocks Fun K76M. Bei dieser mechanischen Tastatur kann man nicht nur das Cover austauschen. Nein, es lässt sich auch als Baugrund für... [mehr]

Netzwerk

ASUS DSL-AC 87VG im Test – eine Alternative zur FRITZ!Box? (34)

teaser image

Die Öffnung des deutschen Marktes für DSL-Router sorgt für etwas Bewegung in dem Segment. Das Angebot an DSL-Routern ist recht überschaubar und den meisten dürfte AVM hier als erster Hersteller... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test (59)

teaser image

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO... [mehr]

Auto

Volkswagen Passat GTE Variant mit Discover Pro im Test (52)

teaser image

Japan macht es vor, Deutschland läuft hinterher: In Sachen Hybrid-Antrieb sind die deutschen Automobilhersteller nach Auffassung vieler spät dran, vor allem Volkswagen wird immer wieder als... [mehr]

SYNC 3 und Ford S-MAX Vignale im Test (15)

teaser image

Neues Betriebssystem, neuer SoC, neue Benutzeroberfläche, viel Leder: Der S-Max Vignale gehört zu den ersten Fahrzeugen, die Ford mit SYNC 3 anbietet. Eine Woche lang konnten wir testen, was sich... [mehr]