> > Hardware

Test: Creative Zii Sound T6 2.1 System

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Creative Zii Sound T6 2.1 System

creative 21_teaserMultifunktionalität - ein Aspekt, der im 21. Jahrhundert immer mehr an Bedeutung gewinnt. Anfang 2000 waren Handys noch wirklich unter dem Begriff Mobiltelefone zu verstehen. Heutzutage dienen Smartphones nicht nur zum Telefonieren und SMS schreiben, sondern dienen zur Kommunikation via E-Mail oder das ein oder andere Spielchen zwischendurch. Nicht viel anders verhält es sich auch auf dem Markt der Soundsysteme. Vorbei ist die Zeit, in der man sich Lautsprecher für den PC kauft und diese auch ausschließlich dafür nutzt. Mittlerweile gibt es viele Varianten, die neben dem normalen PC auch ein Netbook sowie das Smartphone als Quelle nutzen und somit die Klangqualität dieser Geräte deutlich verbessern.

Auf diesen Zug springt Creative mit dem Zii Sound T6 ebenfalls auf. Hierbei handelt es sich um ein 2.1-System für den PC, das sich mit einem Preis von 280 Euro definitiv in der Oberklasse ansiedelt. Als Wireless-Zuspieler für das T6 treten neben dem PC auch Notebooks und diverse Apple-Geräte auf.

verpackung-2artikel

Verpackt in einem eleganten, schwarzen Karton wird das Zii Sound T6 ausgeliefert. Beworben als "Premium Wireless Speaker System" weckt es unser Interesse. Wird es dieses Versprechen halten können?

Im Lieferumfang befindet sich eine ganze Menge, die aber auch nötig ist, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Zur Steuerung des T6 sind eine Infrarot-Fernbedienung und auch eine Kabelfernbedienung mit an Bord. Des Weiteren sind zwei Bluetooth-Adapter für die kabellose Signalübertragung im Karton zu finden, je einer für den Computer oder das Notebook und einen speziell für Apples iPhone.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 41173
Für den Preis gibt es bessere Alternativen. Optisch gefallen mit die kleinen Speaker
#5
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2106
Macht das eigentlich irgendeinen Sinn, die Speaker-Teile gegeneinander zu verschieben (z.B. S.2, Bild 2)?
#6
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15288
schick mir das Teil - ich schreib euch ein Test :P
#7
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1438
280€?!? die merken doch nichts mehr..dafür bekommt man einen 5.1 Einsteiger-Marken-Verstärker und ein Paar "einfache" Regellautsprecher was dieses Arrangement in vielerlei Punkten in den Schatten stellen dürfte.

Mein aufrichtiges Beileid an alle potentiellen Käufer!
#8
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Hardawreluxx Inforamtiker
Beiträge: 18785
ich glaub, ich kenn das Testfazit von Everest schon jetzt, der zerreißt das Dingens in der Luft :D
#9
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15288
:( trotzdem will ich auch mal was testen :( - sorry das ich so hart bin.
#10
customavatars/avatar161855_1.gif
Registriert seit: 16.09.2011
Schweiz
Vizeadmiral
Beiträge: 7685
:D

Ich würde es sicher lesen.
#11
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 414
stimme zu ...gurkenschrott für teuer Geld ein totaler Blender.

Aber wer Creative Soundsysteme kauft ist eh selbst schuld.....das alte 5.1 set dass ich selbst
habe war aber auch super billig da habe ich keine Qualität erwartet...zum zocken und hin und wieder
mal Filme und Musik drüber krachen zu lassen reichts. Da muss ich defintiv nicht über 60€ für hinblättern
um sowas in halbwegs annehmbar zu bekommen. Wireless..na ja so ganz wireless ist das ja auch nicht....
sicherlich nett weniger Kabelsalat zu haben andrerseits ständiger Elektrosmog in der Hütte.
Aber wer mit dem wieder angesagten 2.1 Konzept punkten will ...der muss für den Preis audiophil was
ordentliches hinstellen da interessieren die Gadgets nicht und wenn ich da schon lese das bei so einem
System kracht und plärrt wenn man aufdreht da hört ja schon alles auf. DA sind ja selbst meine Brüllwürfel
von vor 10 Jahren gleichwertig oder besser^^. Dann lieber gleich ordentliche Kopfhörer.
#12
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6385
ich glaube Wir sind auch nicht die Zielgruppe für sowas ^^
#13
customavatars/avatar14242_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004
Münsterland
Kapitän zur See
Beiträge: 3785
Zielgruppe hin oder her...wer ist denn Zielgruppe? Leute sie sich, mangels besserem, wissen sowas andrehen lassen? Es ist einfahc nicht richtig vor dem Hintergrund von Smartphones etc sowas für soviel geld zuverkaufen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Prozessoren

Intel Xeon E5-2699v3 mit 18 Kernen im Test (34)

teaser image

Mit dem Start der neuen „Haswell-E“-Reihe stellte Intel seine High-End-Plattform nicht nur auf DDR4 und einen neuen Chipsatz um, sondern brachte auch den ersten Achtkern-Prozessor in den Desktop.... [mehr]

OC-Guide: AMD- und Intel-Prozessoren an die Leistungsgrenze zwingen (21)

teaser image

Wer sich heute einen neuen Spielerechner für 600 bis 700 Euro zulegt, der bekommt eigentlich genug Rechenleistung zur Seite gestellt, um aktuelle, aber auch kommende Spielekracher halbwegs... [mehr]

Mainboards

Gigabyte GA-X99M-Gaming 5 im Test (2)

teaser image

Von Intels X99-Enthusiasten-Plattform haben wir uns schon die interessantesten ATX- und E-ATX-Mainboards geschnappt. Da wird es nun langsam mal Zeit, dass wir uns auch das kleinere Micro-ATX-Format... [mehr]

ASUS Sabertooth Z97 Mark S im Test (13)

teaser image

Es sind schon einige Tage vergangen, seitdem wir uns das ASUS Sabertooth Z77 angeschaut haben. Es handelte sich um eine Platine, die fast vollständig mit einer Kunststoffabdeckung versehen war und... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

Guide: Was hohe Taktraten und scharfe Latenzen beim Arbeitsspeicher bringen (18)

teaser image

Nachdem wir gestern drei aktuelle AMD- und Intel-Prozessoren im Overclocking-Test kräftig eingeheizt und deren Leistung teils deutlich erhöht hatten, widmen wir uns heute dem nächsten Stück... [mehr]

G.Skill Ripjaws IV Red mit 16 GB und 3.000 MHz im Test (7)

teaser image

Mit der Vorstellung der neuen "Haswell-E"-Prozessoren entließ Intel nicht nur seine erste Achtkern-CPU in den Desktop, sondern hievte auch den Arbeitsspeicher eine Generationsstufe weiter. Wer mit... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

OCZ Vector 180 SSD mit 480 GB im Test (0)

teaser image

Mit der Vector 180 stellt OCZ heute eine neue Reihe an SSDs vor, die vor allem Enthusiasten ansprechen soll. Die Vector 180 ist dabei die erste SATA-SSD aus dem Portfolio von OCZ, die mit einer... [mehr]

Seagate Terascale ST4000NC000 im Test (2)

teaser image

Mit der ST4000NC000 präsentieren wir heute den jüngsten Sprössling aus Seagates neuer "Terascale"-Festplattenreihe. Vorrangig für den kostengünstigen Betrieb in größeren Rechenzentren oder... [mehr]

Grafikkarten

Asynchronous Shader sollen AMD-Grafikkarten weiter beschleunigen (18)

teaser image

Die Einführung zahlreicher Grafik-APIs in den vergangenen Monaten hat gezeigt, dass gerade bei der Softwareschnittstelle zwischen Hard- und Software noch einiges Potenzial vorhanden ist. AMD macht... [mehr]

EVGA GeForce GTX 960 Super SuperClocked mit 4 GB Speicher im Test (17)

teaser image

Als NVIDIA Ende Januar mit der GeForce GTX 960 seinen dritten "Maxwell"-Ableger der GeForce-900-Familie präsentierte, war die neue Mittelklasse-Grafikkarte ausschließlich mit 2.048 MB... [mehr]

Notebooks

Alienware 17 im Test - High-End-Notebook mit dicker Leistung (4)

teaser image

Dass man heute nicht mehr mit einem dicken Gaming-Notebook irgendwo in Deutschland auf einer Lan-Party aufkreuzen muss, das haben unsere letzten Tests zu den verschiedensten Mittelklasse-Geräten... [mehr]

Schenker XMG A505 im Test - neue Mittelklasse mit GTX 960M *Update* (3)

teaser image

Schenker Technologies möchte mit seinem neuen XMG A505 die Gaming-Mittelklasse aufrütteln und eine exzellente Gaming-Leistung sowie manche High-End-Features zum angemessenen Preis bringen.... [mehr]

Komplettsysteme

Caseking Phenom Recoil Reloaded: Guter Mittelklasse-Gaming-Rechner im Test (9)

teaser image

In den letzten Wochen und Monaten haben wir uns fast ausschließlich teuren High-End-Systemen gewidmet. Doch nicht jeder Käufer möchte für handselektierte Komponenten, eine starke Übertaktung und... [mehr]

ECS LIVA X im Test (7)

teaser image

Pünktlich zur letztjährigen Computex schickte ECS/Elitegroup eine Reihe neuer Mini-PCs ins Rennen. Wenig später konnten wir eines der ersten LIVA-Systeme auf den Prüfstand stellen. Etwas... [mehr]

Monitore

BenQ XL2420G mit G-Sync im Test (9)

teaser image

Auch wenn FreeSync in diesem Jahr vermutlich eine wichtige Rolle bei den Technologien für Monitore spielen wird, fahren viele Hersteller noch zweigleisig und bieten sowohl Monitore mit FreeSync als... [mehr]

Acer B326HK - 32 Zoll, IPS und UltraHD im Test (22)

teaser image

Groß und dennoch gestochen scharf, das muss sich nicht ausschließen - zumindest nicht, wenn die Auflösung hoch genug ist. Acer hat mit der B6-Serie entsprechende Produkte im Programm, die sich vor... [mehr]

Soundkarten & Co.

Razer Leviathan Soundbar mit Subwoofer im Test (6)

teaser image

Soundbars sind in vielen Fällen eine interessante Alternative zu ausgewachsenen Surround-Sets, gerade dann, wenn nicht allzu viel Platz vorhanden ist oder eine stimmige Verkabelung nur schwierig... [mehr]

Arctic P614 BT im Kurztest (1)

teaser image

Wer ein Headset für den PC und unterwegs sucht, muss häufig Kompromisse eingehen. Reine Gaming-Modelle bieten oftmals keine wirklich alltagstaugliche Optik, im Gegenzug muss man bei gewöhnlichen... [mehr]

Kühlung

OC-Guide: Die besten CPU-Kühler zum Übertakten (14)

teaser image

Um  entsprechende Overclocking-Ergebnisse zu erreichen bzw. um diese erst zu ermöglichen, ist eine ausreichend gute Kühlung imminent wichtig. Wir geben in diesem Artikel einen kurzen... [mehr]

Cryorig R1 Ultimate im Test (16)

teaser image

Mit Cryorig debütiert ein weiterer neuer Hersteller auf dem bereits hartumkämpften Kühlermarkt und will gleich zu Beginn mit dem Flaggschiff R1 Ultimate die Gunst der Käufer für sich gewinnen.... [mehr]

Netzteile

Enermax DigiFanless 550W im Test (5)

teaser image

Vor wenigen Tagen hat Enermax sein neues Aushängeschild im Netzteilbereich vorgestellt. Das Digifanless 550W ist ein Passiv-Netzteil mit 80PLUS-Platinum-Effizienz, einem Software-Interface und einer... [mehr]

Vier Mittelklasse-Netzteile mit 80PLUS Gold im Test (2)

teaser image

Hochwertige Netzteile im Bereich 650 Watt dürften für viele unserer Leser sehr interessant sein, denn damit lassen sich bereits recht leistungsstarke Systeme betreiben, zumindest sofern es kein... [mehr]

Gehäuse

Antec P380 im Test - Neues Flaggschiff mit massivem Alu-Einsatz (1)

teaser image

Das Antec P380 soll für frischen Wind in der Kategorie "edle Full-Tower" sorgen. Zum einen hat Antec Front und Deckel mit dickwandigen Aluminiumpanelen aufgewertet, zum anderen sollen "Quiet... [mehr]

Corsair Carbide Series 100R Silent Edition im Test (4)

teaser image

Mit dem Carbide Series 200R hat Corsair eigentlich schon ein günstiges Einsteigergehäuse im Angebot. Doch das neue Carbide Series 100R soll noch einmal günstiger werden. Der schlichte Midi-Tower... [mehr]

Eingabegeräte

Mechanische Tastatur Rapoo VPRO V700 im Test (4)

teaser image

Rapoo greift im Gaming-Segment an. Zu den ersten Produkten des eigens geschaffenen "VPRO"-Labels gehört die V700. Obwohl diese mechanische Tastatur im Vollformat daherkommt und durchaus auch einige... [mehr]

Cooler Master CM Storm NovaTouch TKL im Test (3)

teaser image

Mit der CM Storm NovaTouch TKL verspricht Cooler Master Wunderdinge. Neue Switches sollen die Vorteile von mechanischen Tastaturen mit denen von Rubberdome-Tastaturen verbinden. Ob diese... [mehr]

Netzwerk

Thecus W4000 mit Windows Storage Server 2012 R2 Essentials im Test (4)

teaser image

Als weltweit erster Hersteller stattet Thecus seine NAS-Systeme mit Microsoft Windows Storage Server 2012 R2 Essentials aus. Thecus' neue W-Serie ist an professionelle Anwender sowie Unternehmen mit... [mehr]

Thecus N4310 im Test (4)

teaser image

Mit dem N4310 bringt Thecus ein vergleichsweise günstiges Vier-Slot-NAS für den Einsteigerbereich auf den Markt. Die Hardwareausstattung (1-GHz-Prozessor und 1 GB DDR3-Hauptspeicher) lässt auf... [mehr]