> > > > > > Auzentech X-Fi Bravura 7.1 - gut für Kopfhörer?

Auzentech X-Fi Bravura 7.1 - gut für Kopfhörer?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Auzentech X-Fi Bravura 7.1 - gut für Kopfhörer?

auzentech_bravuraDank immer besser werdender OnBoard-Codecs von Motherboards ist der Soundkartenmarkt seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Dennoch konnten sich mit ASUS und Auzentech gleich zwei Firmen begeistern, dem Soundsektor neues Leben einzuhauchen. Insbesondere der amerikanische Anbieter Auzentech, der als erster Drittanbieter auf Creatives X-Fi-Chip zurückgreifen kann, erfreut den Markt regelmäßig mit neuen Modellen. Nach einer Reihe von exzellenten Karten musste Auzentech im letzten Herbst mit seiner problembelasteten HDMI-Karte eine erste Schlappe hinnehmen. Wie sich die neue X-Fi Bravura schlägt – wir werden es klären.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Seien wir mal ehrlich. Auch wenn es meistens nicht so wahrgenommen wird, die Soundkarte ist einer der essenziellen Bestandteile eines PCs. Seien es YouTube-Videos, eine Blu-ray-Disc, das aktuelle Spiel oder die neuesten Songs auf iTunes – Sound gehört zum PC-Alltag wie die Maus oder die Tastatur. So gesehen ist es eigentlich verwunderlich, dass Soundkarten nicht den gleichen revolutionären Werdegang hinter sich haben, wie ihre Kollegen, die sich um die Bildausgabe kümmern. Der Grund ist jedoch recht schnell gefunden: Während eine neue GPU-Generation die Frameraten merklich in die Höhe schnellen lässt und den bewussten Spielspaß damit auf ein neues Level hebt, läuft der Sound meistens nebenbei. Ob eine Soundkarte dabei besser klingt als ein anderes Modell? Mit Boxen, wie sie üblicherweise am PC zum Einsatz kommen, fällt der Unterschied ohnehin meistens marginal aus. Das größere Problem ist aber ein ganz anderes: Beinahe alle oben beschriebenen Tätigkeiten passieren beim PC-Alltag nebenbei, der Sound steht nie im Mittelpunkt. Realistisch betrachtet ist gerade dann die Qualität aktueller OnBoard-Codecs mehr als ausreichend.

Kein Wunder also, dass ASUS und Auzentech in erster Linie die High-End-Käuferschaft ins Visier genommen haben. Das ist schließlich mit Sicherheit die Zielgruppe, die darauf Wert legt, Klang nicht nur als Beiwerk anzusehen. Eine zweite interessante Zielgruppe ist die spielende Bevölkerung. Auch wenn der X-Fi-Chip nun bereits mehrere Jahre auf dem Buckel hat, stellt er noch immer das Nun-Plus-Ultra im Gaming-Bereich dar. Gerade das ist ein enormer Vorteil von Auzentech gegenüber ASUS, denn die Amerikaner sind der einzige Hersteller, der als Drittanbieter X-Fi-Chips auf seinen Soundkarten verbauen darf. Entsprechend besitzen beinahe alle High-End-Lösungen von Auzentech einen entsprechenden Soundprozessor – mittlerweile gibt es häufiger X-Fi-News von Auzentech, als von Creative selbst zu vermelden. Ganz nebenbei: Dass es noch immer keinen Nachfolger des in die Jahre gekommenen X-Fi-Chips gibt und Creative noch nicht einmal einen Nachfolger angekündigt hat, spricht Bände und könnte an einem schlechten Tag problemlos als Abgesang auf die dedizierte Soundkarte gefeiert werden.

Auzentech setzt also auch bei seiner jüngsten Karte erneut auf Creatives High-End-Chipsatz, greift (sicherlich aus Kostengründen) aber erstmals zur abgespeckten Variante. Dazu mehr auf der zweiten Seite. Die Tabelle verrät es aber bereits: Das eingesparte Budget wurde direkt reinvestiert, denn es befindet sich ein Kopfhörervorverstärker auf dem PCB.

 

Prozessoren

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U (47)

teaser image

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es... [mehr]

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse (42)

teaser image

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer... [mehr]

Mainboards

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0 (16)

teaser image

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue Generation (11)

teaser image

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test (15)

teaser image

Seit der Einführung der Haswell-E-Plattform gibt es DDR4 im Consumer-Bereich, aber erst mit Skylake startete der Speicherstandard richtig durch. Seitdem sind bereits zahlreiche Monate vergangen und... [mehr]

Guide: Was hohe Taktraten und scharfe Latenzen beim Arbeitsspeicher bringen (21)

teaser image

Nachdem wir gestern drei aktuelle AMD- und Intel-Prozessoren im Overclocking-Test kräftig eingeheizt und deren Leistung teils deutlich erhöht hatten, widmen wir uns heute dem nächsten Stück... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

Drobo 5C im Test - Self-Managed und mit Typ-C (1)

teaser image

Drobo machte sich bereits vor einigen Jahren einen Namen mit Direct-Attached-Storage-Lösungen (DAS), die über mehrere Laufwerke verfügen und die in einem RAID organisiert sind, die aber nicht mit... [mehr]

Preiswerte M.2-SSD Intel 600p mit NVMe im Test (17)

teaser image

Mit der Intel X25-M war Intel einst eine feste Größe im Markt für Consumer-SSD, bis sich der Chipriese in den letzten Jahren fast ausschließlich auf den Enterprise-Markt konzentriert hat. Mit der... [mehr]

Grafikkarten

Inno3D GeForce GTX 1080 iChill Black Edition im Test (12)

teaser image

Spätestens seit die Hersteller die Lüfter ihrer Grafikkarten im Leerlauf abstellen, gilt einer der wichtigsten Vorteile einer Wasserkühlung auch für die Luftkühlung: Selbst aktuelle... [mehr]

Die Entstehung einer ZOTAC-Grafikkarte bei PC Partner (28)

teaser image

Vor einigen Tagen hatten wir die Möglichkeit, die Fertigung eines großen chinesischen Unternehmens zu besuchen. PC Partner dürfte den meisten eher kein Begriff sein, dahinter stecken aber Marken... [mehr]

Notebooks

Roundup aktueller Notebook-Technik und Serien im Gaming-Bereich (0)

teaser image

Advertorial / Anzeige: Mittlerweile dürfen wir nahezu im Jahreszyklus neue Prozessoren und Grafikkarten bestaunen. In der Regel ist dabei eine höhere Leistung zu erwarten, doch auch abseits der... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test (6)

teaser image

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien.... [mehr]

Komplettsysteme

Gigabyte Brix GB-BKI5A-7200: Erstes Brix-System mit Kaby Lake im Test (12)

teaser image

Während Kaby Lake für den Desktop voraussichtlich bis Anfang Januar auf sich warten lässt, sind die Prozessoren der siebten Core-Generation schon in Ultrabooks und ausgewählten Mini-PCs zu... [mehr]

Zwei Gaming-PCs aus dem „Powered by ASUS“-Programm im Test (4)

teaser image

Wer einen Komplettrechner von der Stange kauft, kann zwar meist auf Prozessor, Grafikkarte und Speicherausstattung Einfluss nehmen, nicht aber auf das genaue Modell. Von welchem Hersteller die... [mehr]

Monitore

LG 34UC79G im Test - Breites und schnelles Gaming-Display (17)

teaser image

Gaming-Displays sind weiterhin en-vogue. Mit dem LG 34UC79G haben wir ein neues Modell des südkoreanischen Anbieters im ausführlichen Test, das nicht nur ein breites Bild, sondern noch FreeSync,... [mehr]

Arctic Z2-3D im Test - Monitor-Haltearm mit integriertem USB-Hub (4)

teaser image

Arctic hat mit dem Z2-3D einen praktischen Haltearm im Programm, mit dem es möglich ist, zwei Displays platzsparend auf dem eigenen Schreibtisch einzusetzen. Wie gut die Lösung funktioniert und wie... [mehr]

Soundkarten & Co.

Corsair Void Surround im Test (6)

teaser image

Das Corsair Void Surround ist ein waschechtes Gaming-Headset, das nicht nur mit einer auffälligen Optik aufwartet, sondern dank eines USB-Dongles auch Dolby-Surround-Sound bietet. Wie gut das Void... [mehr]

Teufel Mediadeck im Test - spaßiger Klang trifft hochwertiges Gehäuse (11)

teaser image

Soundbars- und -decks haben in den Wohnzimmern dieser Welt in den letzten Jahren einen regelrechten Siegeszug angetreten. Im heimischen Büro sieht das noch etwas anders aus, denn hier dominieren... [mehr]

Kühlung

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser? (0)

teaser image

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test (6)

teaser image

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht... [mehr]

Netzteile

Seasonic PRIME 850W Titanium im Test (74)

teaser image

Mit der Prime-Serie hat Seasonic vor kurzem eine beeindruckende neue Netzteilserie vorgestellt, welche buchstäblich neue Maßstäbe im Bereich Effizienz setzen kann. Die 80PLUS-Titanium-Effizienz... [mehr]

Cougar VTX450 im Test (10)

teaser image

Cougar hat vor kurzem mit der VTX-Reihe eine neue Netzteilserie vorgestellt, welche sich an preisbewusste Käufer bzw. auch Interessenten aus dem Gamingbereich richtet. Die VTX bieten 80PLUS Bronze,... [mehr]

Gehäuse

Das extreme Showgehäuse Thermaltake The Tower 900 im Test (22)

teaser image

Thermaltake ist schon im Alleingang in der Lage, extreme Gehäuse auf den Markt zu bringen. Wenn man dann auch noch mit einem bekannten Case-Modder kooperiert, kann dann eigentlich nur noch ein... [mehr]

Das Glasgehäuse Corsair Crystal Series 570X RGB im Test (16)

teaser image

Von Corsair kam eine Weile lang keine Reaktion auf den Echtglastrend. Mit der neuen Crystal-Serie holt der Hersteller nun aber nicht nur auf, sondern setzt sogar besonders viel Glas ein. Anhand des... [mehr]

Eingabegeräte

Steelseries APEX M500 im Test (4)

teaser image

In der Vergangenheit haben wir schon des Öfteren Tastaturen aus dem Hause Steelseries getestet. Diese waren schon immer eher etwas unauffälliger im Design. Sie schlicht zu nennen wäre jedoch... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut? (12)

teaser image

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB... [mehr]

Netzwerk

ASUS DSL-AC 87VG im Test – eine Alternative zur FRITZ!Box? (28)

teaser image

Die Öffnung des deutschen Marktes für DSL-Router sorgt für etwas Bewegung in dem Segment. Das Angebot an DSL-Routern ist recht überschaubar und den meisten dürfte AVM hier als erster Hersteller... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test (59)

teaser image

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO... [mehr]

Auto

Volkswagen Passat GTE Variant mit Discover Pro im Test (52)

teaser image

Japan macht es vor, Deutschland läuft hinterher: In Sachen Hybrid-Antrieb sind die deutschen Automobilhersteller nach Auffassung vieler spät dran, vor allem Volkswagen wird immer wieder als... [mehr]

SYNC 3 und Ford S-MAX Vignale im Test (15)

teaser image

Neues Betriebssystem, neuer SoC, neue Benutzeroberfläche, viel Leder: Der S-Max Vignale gehört zu den ersten Fahrzeugen, die Ford mit SYNC 3 anbietet. Eine Woche lang konnten wir testen, was sich... [mehr]