> > Hardware

Auzentech X-Fi Bravura 7.1 - gut für Kopfhörer?

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Auzentech X-Fi Bravura 7.1 - gut für Kopfhörer?

auzentech_bravuraDank immer besser werdender OnBoard-Codecs von Motherboards ist der Soundkartenmarkt seit Jahren auf dem absteigenden Ast. Dennoch konnten sich mit ASUS und Auzentech gleich zwei Firmen begeistern, dem Soundsektor neues Leben einzuhauchen. Insbesondere der amerikanische Anbieter Auzentech, der als erster Drittanbieter auf Creatives X-Fi-Chip zurückgreifen kann, erfreut den Markt regelmäßig mit neuen Modellen. Nach einer Reihe von exzellenten Karten musste Auzentech im letzten Herbst mit seiner problembelasteten HDMI-Karte eine erste Schlappe hinnehmen. Wie sich die neue X-Fi Bravura schlägt – wir werden es klären.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Seien wir mal ehrlich. Auch wenn es meistens nicht so wahrgenommen wird, die Soundkarte ist einer der essenziellen Bestandteile eines PCs. Seien es YouTube-Videos, eine Blu-ray-Disc, das aktuelle Spiel oder die neuesten Songs auf iTunes – Sound gehört zum PC-Alltag wie die Maus oder die Tastatur. So gesehen ist es eigentlich verwunderlich, dass Soundkarten nicht den gleichen revolutionären Werdegang hinter sich haben, wie ihre Kollegen, die sich um die Bildausgabe kümmern. Der Grund ist jedoch recht schnell gefunden: Während eine neue GPU-Generation die Frameraten merklich in die Höhe schnellen lässt und den bewussten Spielspaß damit auf ein neues Level hebt, läuft der Sound meistens nebenbei. Ob eine Soundkarte dabei besser klingt als ein anderes Modell? Mit Boxen, wie sie üblicherweise am PC zum Einsatz kommen, fällt der Unterschied ohnehin meistens marginal aus. Das größere Problem ist aber ein ganz anderes: Beinahe alle oben beschriebenen Tätigkeiten passieren beim PC-Alltag nebenbei, der Sound steht nie im Mittelpunkt. Realistisch betrachtet ist gerade dann die Qualität aktueller OnBoard-Codecs mehr als ausreichend.

Kein Wunder also, dass ASUS und Auzentech in erster Linie die High-End-Käuferschaft ins Visier genommen haben. Das ist schließlich mit Sicherheit die Zielgruppe, die darauf Wert legt, Klang nicht nur als Beiwerk anzusehen. Eine zweite interessante Zielgruppe ist die spielende Bevölkerung. Auch wenn der X-Fi-Chip nun bereits mehrere Jahre auf dem Buckel hat, stellt er noch immer das Nun-Plus-Ultra im Gaming-Bereich dar. Gerade das ist ein enormer Vorteil von Auzentech gegenüber ASUS, denn die Amerikaner sind der einzige Hersteller, der als Drittanbieter X-Fi-Chips auf seinen Soundkarten verbauen darf. Entsprechend besitzen beinahe alle High-End-Lösungen von Auzentech einen entsprechenden Soundprozessor – mittlerweile gibt es häufiger X-Fi-News von Auzentech, als von Creative selbst zu vermelden. Ganz nebenbei: Dass es noch immer keinen Nachfolger des in die Jahre gekommenen X-Fi-Chips gibt und Creative noch nicht einmal einen Nachfolger angekündigt hat, spricht Bände und könnte an einem schlechten Tag problemlos als Abgesang auf die dedizierte Soundkarte gefeiert werden.

Auzentech setzt also auch bei seiner jüngsten Karte erneut auf Creatives High-End-Chipsatz, greift (sicherlich aus Kostengründen) aber erstmals zur abgespeckten Variante. Dazu mehr auf der zweiten Seite. Die Tabelle verrät es aber bereits: Das eingesparte Budget wurde direkt reinvestiert, denn es befindet sich ein Kopfhörervorverstärker auf dem PCB.

 

Prozessoren

Skylake: Core i7-6700K und Core i5-6600K im Test (131)

teaser image

Da ist sie endlich, die nächste Intel-Plattform: Wir haben Intels neuen Flaggschiff-Prozessor Core i7-6700K und den kleineren Core i5-6600K zusammen mit dem neuen Chipsatz, dem Z170 (Sunrise Point),... [mehr]

Intel Xeon E5-2699v3 mit 18 Kernen im Test (34)

teaser image

Mit dem Start der neuen „Haswell-E“-Reihe stellte Intel seine High-End-Plattform nicht nur auf DDR4 und einen neuen Chipsatz um, sondern brachte auch den ersten Achtkern-Prozessor in den Desktop.... [mehr]

Mainboards

MSI Z170A Gaming M7 im Test (4)

teaser image

Nicht nur ASRock hat mit dem zuletzt getesteten Z170 Extreme7+ einen neuen Unterbau für die brandneuen Skylake-Prozessoren, Core i5-6600K und Core i7-6700K, im Angebot. Auch die anderen renommierten... [mehr]

ASRock Z170 Extreme7+ im Test (46)

teaser image

Willkommen Skylake-S! Am 5. August hat Intel die neue Skylake-S-Plattform vorgestellt. Zunächst hat Intel den neuen Core i5-6600K, den Core i7-6700K sowie den passenden Z170-Chipsatz auf die Gamer... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

Guide: Was hohe Taktraten und scharfe Latenzen beim Arbeitsspeicher bringen (18)

teaser image

Nachdem wir gestern drei aktuelle AMD- und Intel-Prozessoren im Overclocking-Test kräftig eingeheizt und deren Leistung teils deutlich erhöht hatten, widmen wir uns heute dem nächsten Stück... [mehr]

G.Skill Ripjaws IV Red mit 16 GB und 3.000 MHz im Test (7)

teaser image

Mit der Vorstellung der neuen "Haswell-E"-Prozessoren entließ Intel nicht nur seine erste Achtkern-CPU in den Desktop, sondern hievte auch den Arbeitsspeicher eine Generationsstufe weiter. Wer mit... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

ADATA XPG SX930 SSD mit 120 GB im Test (5)

teaser image

ADATA meldet sich zurück – mit der XPG SX930 SSD. Die Zielgruppe sollen vor allem Gamer sein, ADATA wirbt mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit. Interessant ist die ADATA XPG SX930 vor allem... [mehr]

Plextor M6V SSD mit 256 GB im Test (3)

teaser image

Mit der Plextor M6V stellt der japanische Hersteller eine neue SSD vor, die den Mainstream-Markt ansprechen und Nutzer zum Umstieg von einer Festplatte auf einen schnellen Halbleiterspeicher bewegen... [mehr]

Grafikkarten

Test: PowerColor Devil Radeon R9 390X (11)

teaser image

Die Radeon R9 390X hat sicherlich einen schweren Stand, hängt ihr doch das Image des Rebrandings an. Entsprechend der gebotenen Leistung zu einem bestimmten Preis muss ein Rebranding aber nichts... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 950 gegen AMD Radeon R7 370 (25)

teaser image

Das Geld wird bei den Grafikkarten nicht im High-End-Markt gemacht. Die Mittelklasse und der Bereich darunter sind für die Hersteller interessant, da hier hohe Stückzahlen verkauft werden. Umso... [mehr]

Notebooks

Toshiba Satellite Radius 15 P50W-C und P50-C im Test (0)

teaser image

15 Zoll, Full HD, Broadwell, Aluminium: In diesen vier Punkten stimmen Toshibas neues Satellite P50-C und Satellite Radius 15 P50W überein. Beide Geräte zeigen aber auch, wie unterschiedlich... [mehr]

Acer Aspire V3-574G im Test (2)

teaser image

Wenn von 15 Zoll und Preisen zwischen gut 600 und knapp 900 Euro die Rede ist, kann es sich nur um ein Allround-Notebook handeln. Mit dem Aspire V3-574G hat Acer einen neuen Vertreter dieser Art in... [mehr]

Komplettsysteme

MIFcom Allspark mit zwei Radeon R9 Fury X im Test (18)

teaser image

Viele unsere Leser sind durchaus in der Lage, sich ihr Gaming-System selbst zusammenzubauen. Sogenannte Ware von der Stange soll nicht unser Thema sein. Vielmehr schauen wir uns heute den MIFcom... [mehr]

Gigabyte Brix S mit Intel Core i5-5200U im Test (6)

teaser image

Mit dem Acer Revo One RL85 konnten wir bereits Mitte Mai den ersten Mini-PC mit "Broadwell"-CPU testen. Doch nicht jeder Anwender ist auf drei 2,5-Zoll-Laufwerke angewiesen und zieht daher einen... [mehr]

Monitore

Eizo Flexscan EV3237 mit UHD-Auflösung im Test (8)

teaser image

Eizo hat mit dem EV3237 ein echtes High-End-Display mit der UltraHD-Auflösung im Portfolio, das nicht nur mit einer exzellenten Bildqualität aufwarten möchte, sondern noch dazu die ökologische... [mehr]

LG 27MU67-B mit FreeSync und UltraHD im Test (21)

teaser image

Mit dem LG 27MU67-B schauen wir uns heute einen weiteren FreeSync-Monitor mit UltraHD-Auflösung an. Bisher hatten wir noch keinen derart hochauflösenden Monitor mit AMDs Synchronisationstechnik im... [mehr]

Soundkarten & Co.

RHA T10i im Test - Durchdacht bis ins kleinste Detail (10)

teaser image

Mit RHA strengt sich ein Label aus England an, den etablierten Größen im Audio-Markt das Leben schwer zu machen. Deren (noch) aktuelles Top-Modell, die In-Ears RHA T10i, wir uns heute genauer... [mehr]

Razer Leviathan Soundbar mit Subwoofer im Test (7)

teaser image

Soundbars sind in vielen Fällen eine interessante Alternative zu ausgewachsenen Surround-Sets, gerade dann, wenn nicht allzu viel Platz vorhanden ist oder eine stimmige Verkabelung nur schwierig... [mehr]

Kühlung

OC-Guide: Die besten CPU-Kühler zum Übertakten (14)

teaser image

Um  entsprechende Overclocking-Ergebnisse zu erreichen bzw. um diese erst zu ermöglichen, ist eine ausreichend gute Kühlung imminent wichtig. Wir geben in diesem Artikel einen kurzen... [mehr]

Cryorig R1 Ultimate im Test (16)

teaser image

Mit Cryorig debütiert ein weiterer neuer Hersteller auf dem bereits hartumkämpften Kühlermarkt und will gleich zu Beginn mit dem Flaggschiff R1 Ultimate die Gunst der Käufer für sich gewinnen.... [mehr]

Netzteile

Test: Seasonic TFX 350W (1)

teaser image

Das Interesse an möglichst kompakten PC-Systemen hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, sodass sich auch immer mehr Netzteilhersteller dazu entschließen, entsprechend kleine... [mehr]

Corsair HX1200i im Test (4)

teaser image

Die vor einigen Monaten vorgestellte HXi-Serie von Corsair bietet 80PLUS-Platinum-Effizienz, einen vergleichsweise leisen Betrieb und mit Ausstattungsmerkmalen wie voll-modularem Kabelmanagement und... [mehr]

Gehäuse

Test: Cooler Master MasterCase - Flexibel für jede Lebenslage (15)

teaser image

Vergleichsweise modulare Gehäuse-Innenleben gehören bereits seit einiger Zeit im gehobenen Gehäuse-Segment zum guten Ton. Cooler Master möchte mit seinem neuen MasterCase nun noch einmal eine... [mehr]

Fractal Design Node 202 mit Integra SFX 450W im Test (8)

teaser image

Desktopgehäuse fristen seit Jahren ein Nischendasein, im Kompaktbereich feiern sie aber gerade eine kleine Renaissance. Wie dieses Format geringen Platzbedarf mit Flexibilität verbinden kann,... [mehr]

Eingabegeräte

Cherry MX Board 6.0 im Test (15)

teaser image

Cherry ist gerade im Bereich der mechanischen Tastaturen einer der namhafteren Hersteller. Nicht nur bezogen auf die Switches selbst, sondern auch wenn es um das komplette Keyboard geht. Cherry hat... [mehr]

Steelseries APEX M800 im Test - Anders mechanisch (13)

teaser image

"Touch awesome": Damit kündigt Steelseries sein neues Flaggschiff an, die APEX M800. Eine Kombination aus mechanischen Switches mit besonders kurzem Hub, RGB-LEDs mit einer perfekten Ausleuchtung... [mehr]

Netzwerk

ASUSTOR AS7004T im Test - Hohe Performance Dank Core-Prozessor (5)

teaser image

ASUSTOR hat mit dem AS7004T ein High-End-NAS im Programm, das nicht nur eine Runde Ausstattung wie zwei RJ45-Ports oder eine HDMI-Schnittstelle vorweisen kann, sondern mit einem starken Intel... [mehr]

Thecus N5810 Pro im Test (3)

teaser image

Mit Vorstellung des N5810 Pro hat Thecus kürzlich ein weiteres NAS mit integrierter Mini-USV (Unabhängiger Stromversorgung) präsentiert, von welchem wir nun eines der ersten Testexemplare... [mehr]