> > Hardware

WD TV Live im Praxistest

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: WD TV Live im Praxistest

teaserWestern Digital landete mit dem damaligen WD TV einen vollen Erfolg. Bereits kurz nach Release traten Lieferengpässe auf, da das Interesse der Käuferschaft für einen rapiden Ausverkauf der Geräte sorgte. Verantwortlich für den durchschlagenden Erfolg des WD TV war die breite Formatunterstützung, der niedrige Stromverbrauch und die einfache Bedienung. Die Entwickler von WD haben in der Zwischenzeit jedoch alles andere als Däumchen gedreht und nun einen Nachfolger präsentiert: den WD TV Live.

image011s

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

WD räumt durch die Veröffentlichung des WD TV Live einige Kritikpunkte (wie beispielsweise den fehlende Netzwerkport) der großen WD-TV-Community aus dem Feld. Beim ersten WD TV konnten über die beiden USB-Ports lediglich lokale Medien angeschlossen werden. Zwar konnte der WD TV mit kleineren Modifikationen Netzwerk-tauglich gemacht werden, was findige Programmierer schnell herausfanden. Doch war diese Lösung nicht unbedingt das Nonplusultra. Im Zuge dieser ersten Modding-Geschichte entstand rund um den WD TV eine eigene Hacking/Home-Brew-Gemeinde, die per USB-Adapter-Ethernet und sogar WLAN nachrüstete. Später folgten dann eigene Wallpaper zur Individualisierung der Optik. Ermöglicht wurden all diese Eingriffe vor allen Dingen durch den potenten DSP im Inneren des kleinen Multimediaspielers, dessen Potenzial für eine Vielzahl von Funktionen benutzt werden konnte.

Der neue WD TV Live setzt im Kern auf die bekannte Hardware des WD TV, erweitert jedoch die Anschlusspalette etwas, wie die folgende Tabelle zeigt.

Eckdaten:WD TV Live
Hersteller: Western Digital
Website: www.wdc.com
DSP: SMP8655
Ausmaße: 125.5 x 40 x 100 mm
Anschlüsse: 1x HDMI (1.3), 2x USB2.0, 1x RJ-45, 1x optischer TOSLINK, 1x
AV-Out (Klinke), 1x YPbPr (Klinke)
Gewicht: 303 g
Preis: 107 Euro

Mittlerweile hat WD auf die zahlreichen Wünsche der Käufer reagiert und bringt nun mit dem WD TV Live einen Player, der ab Werk über einen Netzwerkanschluss verfügt. Neben dieser Neuerung fanden noch einige weitere Funktionen ihren Weg ins finale Produkt, wie beispielsweise DTS-Downmixing, HDD-Standby und ein flotteres Menü.

WD behebt damit einige Makel, die der Urversion anhafteten und öffnet dank der Downmixing-Funktion die entsprechenden Tonspuren auch für Non-DTS-Anlagen. Durch den nun verbauten Netzwerkport kann der WD TV Live auch auf das Internet zugreifen und das vollständige Youtube-Angebot nutzen. Zwei weitere Internetdienst sind ebenfalls nutzbar: Flickr und Live365. In einem Gespräch mit WDs EMEA PR-Manager Daniel Mauerhofer erfuhren wir darüber hinaus, dass WD in Zukunft auch lokale Angebote der jeweiligen Länder unterstützen will, wie beispielsweise die Mediathek des ZDF.

Die folgenden Seiten beschäftigen sich dabei nicht nur mit den Neuerungen, sondern geben auch einen ersten Einblick in die praktische Handhabung des neuen WD TV Live.

 

Prozessoren

AMD A10-7800 unter die Lupe genommen (64)

teaser image

Auch wenn in den letzten Wochen schon die ersten Gerüchte zur Nachfolger-Generation aufgetaucht sind, hat AMD heute noch einmal die "Kaveri"-Reihe mit neuen Modellen aufgefrischt bzw. deren... [mehr]

Intel Core i7-4790K im Test (183)

teaser image

Mitte Mai entließ Intel seine neuen "Haswell Refresh"-Prozessoren in den Handel. Wesentlich mehr zu bieten als ihre Vorgänger haben die neuen Modelle jedoch nicht, bekamen sie doch lediglich ein... [mehr]

Mainboards

MSI Z97 GAMING 9 AC im Test (1)

teaser image

Das mittlerweile 13. getestete Z97-Mainboard von uns stammt wieder von MSI: Mit der Z97-Serie schlägt der taiwanesische Hersteller bei den Gaming-Mainboards einen neuen Weg ein. Aus einzelnen... [mehr]

Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 im Test (14)

teaser image

Gaming-Mainboards sind momentan voll im Trend. Das weiß auch Gigabyte und bringt mit der Z97-Serie diverse Gaming-Mainboards im Oberklasse-, Mittelklasse- und Budgetbereich. Hinzu kommen diverse... [mehr]

Chipsätze

Test: USB 3.0 und SATA 6 GBit/s auf dem AMD 890GX (0)

teaser image

Was bereits auf der CES seinen Anfang nahm, setzte sich auf der diesjährigen CeBIT im verstärkten Maße fort. Kaum ein Mainboardhersteller konnte nicht mit einer Platine ohne USB 3.0 und SATA 6... [mehr]

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt (0)

teaser image

AMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen... [mehr]

Arbeitsspeicher

Corsair Vengeance im SO-DIMM-Format mit 1.866 MHz und 8 GB im Test (1)

teaser image

Nachdem wir vor wenigen Tagen einen näheren Blick auf die Ripjaws-Module von G.Skill im SO-DIMM-Format werfen konnten, versorgte uns auch Corsair mit einem aktuellen Speicherkit. Der... [mehr]

G.Skill Ripjaws im SO-DIMM-Format mit 1.866 MHz und 16 GB im Test (1)

teaser image

In Zeiten, in denen immer mehr Hersteller leistungsstarke Mini-PCs präsentieren und verstärkt Mini-ITX-Mainboards auf den Markt kommen, gewinnt auch Arbeitsspeicher im SO-DIMM-Format an Bedeutung.... [mehr]

Laufwerke, Festplatten und SSDs

AMD Radeon R7 SSD mit 240 GB im Test (9)

teaser image

Jetzt auch noch SSDs! Ursprünglich nur für CPUs bekannt, hat AMD sich vor einiger Zeit ATI einverleibt, um unter der eigenen Marke auch Grafikkarten anbieten zu können. Nun folgt mit der Radeon... [mehr]

Angelbird SSD wrk 512 GB im Test (24)

teaser image

Wie kann man als Hersteller heute noch im stark umkämpften SSD-Markt Fuß fassen? Die High-End-Klasse wird stets durch die gleichen Hersteller dominiert, die günstigsten SSDs kommen ebenfalls... [mehr]

Grafikkarten

Drei (semi)passive GeForce GTX 750 (Ti) im Test (19)

teaser image

Bereits mit dem Launch der GeForce GTX 750 und GTX 750 Ti sprach NVIDIA von der Möglichkeit, diese beiden Modelle auch passiv kühlen zu können. Konkrete Umsetzungen blieben die Hersteller aber... [mehr]

Übersicht: Die aktuelle High-End-Klasse bei AMD und NVIDIA (62)

teaser image

Bis zum Start der neuen Grafikkarten-Generation von AMD und NVIDIA dürfte noch die eine oder andere Woche ins Land ziehen. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte zumindest NVIDIA im September mit... [mehr]

Notebooks

Toshiba Satellite P50t-B-108 im Test - 4K auf dem Notebook (4)

teaser image

Das Toshiba Satellite P50t ist das erste Notebook mit 4K-Display, das wir im Test haben und verwöhnt mit einem extrem scharfen Bild, muss sich aber auch mancher Skalierungsfrage stellen. Ob der... [mehr]

Acer Aspire Switch 10 im Test (8)

teaser image

Windows 8.1, „Bay Trail-T“, 10,1 Zoll, abnehmbare Tastatur: Was wie ASUS’ Transformer Book T100 klingt, ist Acers aktuelles Einstiegsmodell im Bereich der preiswerten Windows-Tablets. Ende... [mehr]

Komplettsysteme

Die MIFcom Hardwareluxx-Edition im Vergleich (36)

teaser image

Am 01. April starteten wir zusammen mit MIFcom ein Gewinnspiel aufgrund der Einführung unseres neuen Preisvergleiches. Zunächst riefen wir unsere Leser auf, uns mit der Wunschlisten-Funktion ihren... [mehr]

ZOTAC ZBOX EN760 mit GeForce GTX 860M im Test (10)

teaser image

Pünktlich zur CeBIT 2014 schickte ZOTAC im März eine Reihe neuer ZBOX-Systeme ins Rennen, die erstmals auch den ambitionierten Gamer ansprechen sollten. Bestückt mit einer "Iris... [mehr]

Monitore

Dell UltraSharp UZ2715H im Test (3)

teaser image

27-Zoll-Monitore gibt es mittlerweile viele auf dem Markt. Dell möchte mit dem UZ2715H aber einen besonderen Großformat-Monitor bieten, der mehr eine ganze Multimedia-Station statt ein einfaches... [mehr]

ASUS PB298Q im Test (11)

teaser image

Der Trend in Richtung breiter Monitore im 21:9-Format wird derzeit von zahlreichen Herstellers vorangetrieben. Das Plus an Bildfläche in der Breite soll MultiMonitor-Setups zunehmend überflüssig... [mehr]

Soundkarten & Co.

Arctic S113 BT im Kurztest (0)

teaser image

Im Sommer ist man Outdoor unterwegs - sei es beim BBQ im Park oder beim Relaxen auf dem heimischen Balkon. Musikalische Untermalung wäre da oftmals genau das Richtige, aber auch beim Anschauen eines... [mehr]

BitFenix Flo im Kurztest (3)

teaser image

Der Name Bitfenix dürfte vielen in Bezug auf PC-Gehäuse ein sehr bekannter Name sein. Nun versucht der Hersteller sich seit einiger Zeit auch auf dem Audio-Markt zu etablieren. Seinen Erstling auf... [mehr]

Kühlung

Thermalright Archon IB-E X2 im Test (7)

teaser image

Mit dem Thermalright Archon IB-E X2 veröffentlichte Thermalright am Freitag letzter Woche den Nachfolger des bekannten und beliebten Single-Tower-Kühlers Archon SB-E X2. Wir untersuchen nicht nur... [mehr]

NZXT Kraken X40 im Test (14)

teaser image

Mit der NZXT Kraken X40 haben wir eines der ältesten kompakten All-in-One Wasserkühlungssysteme, die auf dem Markt erhältlich sind, in unserem Testlabor. Wir untersuchen in unserem Test, wie sich... [mehr]

Netzteile

be quiet! TFX Power 2 & SFX Power 2 mit 300W im Doppeltest (20)

teaser image

Das Marktsegment der platzsparenden Rechnersysteme erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Von daher sind auch entsprechend kompakte und auf die niedrigere Leistungsaufnahme angepasste... [mehr]

Corsair AX1500i mit 80PLUS Titanium im Test (26)

teaser image

Mit dem AX1500i hat Corsair ein Netzteil der Superlative präsentiert: Es ist das erste Netzteil auf dem Markt, welches mit der neuen oberhalb von 80PLUS Platinum angesiedelten... [mehr]

Gehäuse

Lian Li PC-Q36 im Test (13)

teaser image

Hochwertiges Aluminium, ein Window in der Front und ein ebenfalls durchsichtiger Deckel aus 5 mm dickem Acryl - so zeigt sich Lian Lis PC-Q36. Im Inneren des Mini-ITX-Gehäuses ist dabei genug Platz... [mehr]

Mikro-Cube Corsair Carbide Series Air 240 im Test (31)

teaser image

Corsairs Carbide Series Air 540 war ein ungewöhnliches Ausnahmegehäuse - ein großer E-ATX-Würfel mit enormen Kühlmöglichkeiten. Mit dem Carbide Series Air 240 wird diesem Gehäuse heute ein... [mehr]

Eingabegeräte

Kurztest: Gaming-Matte von Bloody (0)

teaser image

Passend zu einer hochwertigen Tastatur benötigt der ambitionierte Gamer natürlich auch eine Maus und damit auch ein Mauspad. Bloody hat uns in der jüngsten Vergangenheit eine Tastatur und... [mehr]

Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop im Kurztest (7)

teaser image

Microsoft ist nicht nur für seine Betriebssysteme bekannt, auch als Hardware-Hersteller hat man sich seit längerem einen guten Namen gemacht. Gerade wenn es um Eingabegeräte und insbesondere... [mehr]

Netzwerk

Synologys DS415play und QNAP HS-251 im Doppeltest (9)

teaser image

Die Zeiten des mehr oder weniger einfachen Netzwerkspeichers sind laut QNAP und Synology gezählt. Einfach nur Daten im Netzwerk zur Verfügung stellen ist out - Multimedia-Inhalte und... [mehr]

Thecus N2310 im Test - NAS on a budget (10)

teaser image

Ein NAS, also ein Netzwerkspeicher, ist mittlerweile wohl jedem bekannt. Ein kleines Gerät, das die eigenen Daten zentral im Netzwerk und für alle Computer bzw. deren Nutzer vorhält. So können... [mehr]