> > > > Dual Core Sneak Preview - Intel Pentium Extreme Edition

Dual Core Sneak Preview - Intel Pentium Extreme Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 11: Benchmarks - 3DMark 2005, Aquamark 3, Quake3Arena

3DMark 2005 (Futuremark)

3DMark 2005 startet die Punktejagd von neuem - der Benchmark ist ein reinrassiger DirectX9-Benchmark und unterstützt auch Features wie ShaderModel 3.0. Allerdings ist der Benchmark nur in der käuflichen Version zum ausgiebigen Testen der Grafikkarte richtig geeignet. Wie immer muss man auch aufgrund der medienwirksamen Punktezahl auf Optimierungen der Hersteller gespannt sein. Für unsere CPU-Benchmarks ist er nicht wirklich geeignet, da die Grafikkarte eine sehr große Rolle spielt. Auch muß man aufgrund des Beta-Stadiums des Testsystems hier noch Abstriche bei der Performance machen.

Unser Kommentar:

Hier scheint noch etwas quer zu sitzen: Auch mit neueren Treibern und einer Neuinstallation blieben diese Ergebnisse bestehen, sodass wir auf eine Inkompatiblität des i955-Chipsatzes mit 3DMark 2005 tippen. Diesen Benchmark klammern wir deshalb besser einmal aus, denn die DualCore-Systeme sollten zumindest denselben Wert erreichen wie der Pentium 4 540. Hinzu kommt ein generell zu niedriges Niveau mit einer GeForce 6800 GT in diesem Benchmark.

Aquamark 3 Score (Massive Development)

Aquamark 3 ist ein leistungsfähiger Test für Grafikkarten, aber auch bei ihm sieht man einen Effekt bei einer schnellen CPU. Wir verwenden die kostenlose Version, die man unter obigem Link herunterladen kann. Die Score ist dabei ähnlich wie bei den Benchmarks von Futuremark auch online vergleichbar mit anderen Systemen. Multithreading beherrscht dieser 3D-Benchmark noch nicht, auch sollte man sich von der Score nicht blenden lassen, da in diesem Test aufgrund des Preview-Status des Testsystems noch nicht das letzte Wort gesprochen ist.

Unser Kommentar:

Aquamark unterstützt kein SMP und deshalb ist das Spiel leider an einen einzelnen Thread gebunden. Die 3.2 Ghz schnellen Prozessoren kommen deshalb hinter dem Pentium 4 570J mit 3.8 Ghz ins Ziel.

Quake 3 Arena 640x480 (ID Software)

Als nächstes werfen wir einen Blick auf Quake 3 Arena. Quake 3 Arena ist schon ein Klassiker im Bereich der Benchmarks, deshalb setzen wir ihn auch weiterhin ein, haben ihn für unsere CPU-Tests aber erst jetzt wieder aus dem Archiv geholt. Die Demo 001 wird in der Konsole mit dem Befehl timedemo 1 und demo demo001 aktiviert, den Benchmark haben wir bei 640x480 mit 16 bit laufen lassen, um die CPU am meisten zu fordern. Hier sehen wir die Ergebnisse :

Unser Kommentar:

Dasselbe sehen wir bei Quake3Arena - bei diesem alten Spiel ist ebenso kein Blumentopf mit Dual-Core-CPUs zu gewinnen.