> > > > Intel Pentium 4 Extreme Edition 3.46 Ghz und Intel i925XE-Chipsatz

Intel Pentium 4 Extreme Edition 3.46 Ghz und Intel i925XE-Chipsatz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Benchmarks - Sisoft Sandra 2004

Sisoft Sandra CPU Drystone ALU (Sisoftware)

Sisoft Sandra ist ein synthetischer Benchmark und aufgrund seiner leichten Anwendung und dem kompakten Download-Umfang ein recht beliebtes Tool zum Vergleich des PCs. Für Mainboard-Reviews wird dieser Benchmark oft verwendet, doch spiegelt er dabei nur die genaue CPU-Frequenz in der Leistungsbeurteilung wieder - dort ist er also nur ein abschreckendes Beispiel. Recht sinnig ist er jedoch hier einsetzbar, auch wenn die Performance-Bewertung nichts mit der realen Performance eines CPUs zu tun hat, sondern eher einen Trend aufzeigt, denn die Berechnungen, die Sisoft Sandra anstellt, sind wirklich rudimentär.

Zunächst wollen wir die CPU-Benchmarks kurz ansehen:

Sisoft Sandra CPU Whetstone FPU

Sisoft Sandra MMX Integer

Sisoft Sandra MMX FP

Sisoft Sandra Memory Int

Sisoft Sandra Memory Float

Der Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz profitiert hier in erster Linie knapp vom dem 1% höheren Takt. Der FSB spielt in den CPU-Tests nur eine geringfügige Rolle, das sieht man am direkten Vergleich bei 3,2 GHz - der FSB1066 bringt hier nicht wirklich viel. Deutlich ausspielen kann die höhere Bandbreite einen Effekt im Speichertest von Sisoft Sandra - hier erreichen wir nun bei 1066 MHz knapp 5700 MB/s, bei einigen anderen Mainboards sollte sich dieser Wert sogar noch nach oben verschieben.