> > > > AMD Sempron 3100+ vs. Intel Celeron D 335

AMD Sempron 3100+ vs. Intel Celeron D 335 - Benchmarks-UnrealTournament2003und2004

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 22: Benchmarks - Unreal Tournament 2003 und 2004

UT2003 Flyby 640x480 (Epic)

Unreal Tournament 2003 ist als Demo verfügbar, in die eine Benchmark-Funktion eingebaut ist. Ein Skript testet bei verschiedenen Auflösungen, es gibt eine Flyby-Demo und ein Botmatch, die die Leistungsfähigkeit des Systems für die Vollversion zeigen soll. Hier die Ergebnisse bei 640x480 mit 16 Bit, denn auch hier wollen wir natürlich die Belastung auf die CPU verlagern:

UT2003 Flyby 640x480
AMD Sempron 3100+
227,39
Intel Celeron D 335
186,55

UT2003 Botmatch 640x480

UT2003 Botmatch 640x480
AMD Sempron 3100+
74,15
Intel Celeron D 335
61,29

Die "alte" Version des beliebten Unreal Tournament geht ebenso an die AMD-Fraktion. Sowohl im Flyby- als auch im Botmatch-Bench kann der AMD-Prozessor punkten und gewinnt die Wertung. Selbst die erheblich höhere Taktrate des Celeron D kann hier nicht viel ausrichten.

Unreal Tournament 2004 - Assault 1024x768 (Epic)

Etwas hungriger bezüglich der Grafikkartenleistung ist UT2004 - aber in einigen Bereichen limitiert auch die CPU, weshalb sich auch dieser Benchmark perfekt für das Messen der CPU-Performance eignet. Wir haben den Benchmark wie immer mit niedriger Auflösung getestet.

Unreal Tournament 2004 - Assault 1024x768
AMD Sempron 3100+
413,04
Intel Celeron D 335
325,71

Die Engine von UT2004 ist immer noch die selbe wie bei UT2003 - allerdings mit einigen ausgemachten Verbesserungen. Nichtsdestotrotz kann sicher der Prozessor aus Dresden hier erneut profilieren.