> > > > Pentium M 755 im Desktopeinsatz

Pentium M 755 im Desktopeinsatz - Benchmarks-UnrealTourmanent2003und2004

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Benchmarks - Unreal Tourmanent 2003 und 2004

UT2003 Flyby 640x480 (Epic)

Unreal Tournament 2003 ist als Demo verfügbar, in die eine Benchmark-Funktion eingebaut ist. Ein Skript testet bei verschiedenen Auflösungen, es gibt eine Flyby-Demo und ein Botmatch, die die Leistungsfähigkeit des Systems für die Vollversion zeigen soll. Hier die Ergebnisse bei 640x480 mit 16 Bit, denn auch hier wollen wir natürlich die Belastung auf die CPU verlagern:

UT2003 Botmatch 640x480

Eine sehr gute Performance bringt der Prozessor auch in diesem Benchmark - im CPU-lastigen Botmatch ist er sogar fast der schnellste Prozessor aus dem Hause Intel. Mit 2,4 GHz kann der Prozessor sogar den Athlon 64-Prozessor etwas einheizen.

Unreal Tournament 2004 - Flyby 1024x768 (Epic)

Etwas hungriger bezüglich der Grafikkartenleistung ist UT2004 - aber in einigen Bereichen limitiert auch die CPU, weshalb sich auch dieser Benchmark perfekt für das Messen der CPU-Performance eignet. Wir haben den Benchmark wie immer mit niedriger Auflösung getestet.

Unreal Tournament 2004 - Assault 1024x768

Dasselbe Bild sehen wir hier, auch wenn die Abstände hier etwas geringer sind und der Pentium M ein paar Pentium 4-Prozessoren vorbeiziehen lassen muss.