> > > > Core i7-870, i7-860 und i5-750 - und Clarkdale

Core i7-870, i7-860 und i5-750 - und Clarkdale - Benchmarks: Spiele (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 16: Benchmarks: Spiele (2)

Resident Evil 5 Benchmark

Ein neues Spiel, fordernd für die Grafikkarten, aber bei niedriger Auflösung auch ein guter CPU-Test. So ist der Benchmark Multicore-optimiert und somit für neue Mehrkern-Prozessoren geeignet. Wir verwenden die zweite Testumgebung, da diese etwas mehr auf die verwendete CPU Rückschlüsse lässt.

ben-resident

Die neuen Lynnfield-Prozessoren ordnen sich schön auf Bloomfield-Niveau ein und zeigen eine gute Performance. Der Core i5-750 fällt etwas hinter den Core i7-920 zurück, auch hier scheint ihm das Fehlen von Hyperthreading also ein paar Prozentpunkte zu kosten. Erstaunlich gut positioniert sich der Core i5-640, der mit seiner Leistung sogar den Phenom II X4 in Schach hält.

 

Far Cry 2

Bei Far Cry 2 handelt es sich um einen First-Person-Shooter aus dem Hause Ubisoft. Der Nachfolger des legendären Spieleklassikers basiert auf der eigens entwickelten Dunia Engine, wodurch beispielweise dynamisches Wetter, Tag- und Nachtzyklen und eine dynamische Vegetation realisierst werden. Das Spiel nutzt Mehrkernprozessoren, unterstützt sowohl DirectX-9 als auch -10 und besitzt eine integrierte Benchmark-Funktion, mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten.

Zur Vollversion von Far Cry 2 in unserem Preisvergleich gelangt man über diesen Link.

ben-farcry2

Far Cry 2 zeigt das Phänomen, dass ein Prozessor ohne Hyperthreading schneller laufen kann. Ansonsten haben die Lynnfield-Prozessoren eine etwas geringere Performance aufzuweisen, die allerdings die höheren Plattform-Kosten der Bloomfield-Prozessoren kaum rechtfertigen würde. Die älteren Plattformen sind abgeschlagen, auch der Core i5-640 ist hier noch etwas langsam.


Call of Juarez

Call of Juarez ist ein erstklassiger Western-Shooter aus dem Hause Ubisoft, der bislang Seinesgleichen sucht. Mit viel Liebe zum Detail besticht der Shooter aus dem Jahre 2006 unter Verwendung von Techlands Chrome-Engine in erster Linie durch seine einzigartige Grafik und die atemberaubende Atmosphäre. Der Spieler schlüpft in die Rolle des flüchtenden Billy und des prügelnden Predigers Ray und erlebt ein Katz-und-Maus-Spiel der besonderen Art. Nutzen Sie Pferde zur Fortbewegung auf weitläufigem Gelände, lassen Sie sich im Mehrspielermodus vom Goldfieber packen, erleben Sie klassische Revolverduelle und befreien Komplizen aus dem Gefängnis. Call of Juarez bietet einfach alles, was es für einen standesgemäßen Western braucht und zeigt als eins der ersten Games - nach einem Update - welche Möglichkeiten die DirectX-10-API bietet. In einem Anspruchsvollem Benchmark-Tool lassen sich diese Effekte bestaunen.

Zur Vollversion von Call of Juarez in unserem Preisvergleich gelangt man über diesen Link.

ben-juarez

Eine typische Grafikkartenlimitierung: Da selbst bei niedriger Auflösung von 1280x1024 ohne Antialiasing die Resultate praktisch identisch sind, ist hier die CPU nicht gefragt, sondern die Grafikkarte. Ein schnellerer Prozessor bringt hier keinen nennenswerten Vorteil.