> > > > MSI GS70 mit flachem Gehäuse und GTX-Grafik im Test

MSI GS70 mit flachem Gehäuse und GTX-Grafik im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Technische Daten

 

MSI GS70
Hardware 
Prozessor: Intel Core i7-4700HQ
Prozessor - Kerne: 4
Prozessor - Grundtakt: 2,4 GHz
Prozessor - Turbotakt: 3,4 GHz
Prozessor - Fertigung 22 nm
Prozessor - Cache 6 MB
Arbeitsspeicher 16 GB - DDR3
Grafikkarte

NVIDIA GeForce GTX 765M

Grafikkarte - Grafikspeicher 2 GB
Festplatte/SSD

2x 128 GB + 1x 1000 GB

Festplatte - Geschwindigkeit

SSD + 5400 rpm

Optisches Laufwerk

x

Monitor 
 
Display - Technik: TN
Display - Diagonale: 17,3 Zoll
Display - Auflösung: 1920x1080
Display - 3D-fähig: nein
Display - Glare-Type: nein
Display - LED: ja
Display - Touch: nein
Eingabegeräte 
 
Tastatur - Tastengröße:

15 x 15 mm

Tastatur - Tastenabstand: 4 mm
Tastatur - Anzahl der Tasten: 102
Tastatur - Numblock: ja
Touchpad - Abmessungen: 105x70 mm
Touchpad - Multitouch: ja
Trackstick: nein
Anschlüsse 
 
HDMI: 1
DVI: -
DisplayPort 2
Thunderbolt: -
VGA: -
USB 2.0:

-

USB 3.0 4
Firewire -
eSATA: -
Audio: 3x 3,5 mm
Gehäuse 
 
Akku: 5600 mAh
Material: Kunststoff + Aluminium
Abmessungen: 419 x 289 x 21,8
Gewicht 2,6 kg
Preis und Garantie 
 
Preis: ca. 1699 Euro
Garantie: 24 Monate

 

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 580
überflüssiger RAID 0 SSD Protz, statt dessen EINE 250gb Samsung evo, überflüssige Videoausgänge, kein IPS, Alu schön und gut...brutzelt man sich damit die Knie wenns heiss wird? Nich Fisch nich Fleisch bei der Gaming Leistung ..und dann 1700€? Neee macht irgendwie keinen wirklichen Sinn, für mobil zu wenig Akkureserve und als Desktopersatz wiederum ist für den Preis weitaus besseres als Fullsize Gamer Läppi erhältlich. Fazit.. Auf den ersten Blick hui auf den zweiten BLick..an der Zielgruppe vorbei konzipiert....und für den gehobenen mobilen Angeber gibts für 1700€ eben halt auch das MacBook Pro...da läuft dann auch anspruchsvolle gaming cuisine a la angry birds style drauf.:p
#2
Registriert seit: 28.07.2007

Obergefreiter
Beiträge: 114
Zitat sabrehawk2;21104848
überflüssiger RAID 0 SSD Protz, statt dessen EINE 250gb Samsung evo, überflüssige Videoausgänge, kein IPS, Alu schön und gut...brutzelt man sich damit die Knie wenns heiss wird? Nich Fisch nich Fleisch bei der Gaming Leistung ..und dann 1700€? .....


Da hadder recht.
Irgendwie denkt wieder niemand mit. Oder doch und die Marketingabteilung
macht wieder alles zunichte....
#3
Registriert seit: 07.10.2010

Matrose
Beiträge: 3
Zitat sabrehawk2;21104848
überflüssiger RAID 0 SSD Protz, statt dessen EINE 250gb Samsung evo, überflüssige Videoausgänge,


Ja, leider.

Zitat sabrehawk2;21104848
kein IPS


Ich meine, noch kein 17 Zoll IPS gesehen zu haben... Kann mich aber auch irren.

Zitat sabrehawk2;21104848
Alu schön und gut...brutzelt man sich damit die Knie wenns heiss wird? Nich Fisch nich Fleisch bei der Gaming Leistung ..und dann 1700€? Neee macht irgendwie keinen wirklichen Sinn, für mobil zu wenig Akkureserve und als Desktopersatz wiederum ist für den Preis weitaus besseres als Fullsize Gamer Läppi erhältlich. Fazit.. Auf den ersten Blick hui auf den zweiten BLick..an der Zielgruppe vorbei konzipiert....und für den gehobenen mobilen Angeber gibts für 1700€ eben halt auch das


Zitat sabrehawk2;21104848
MacBook Pro...


Wäre mir neu, dass Apple wieder 17 Zoll Varianten anbietet. Und schon gar nicht mit zwei Festplattenslots. Und bei SSDs ist man schnell jenseits der 1700 - bei 15 Zoll.

Zitat sabrehawk2;21104848
da läuft dann auch anspruchsvolle gaming cuisine a la angry birds style drauf.:p


Es hat eindeutig sein Alleinstellungsmerkmal... Warum MSI nicht ein Schwestermodell rausbringt, ist mir schleierhaft...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesertest zum Acer Predator 17 mit GeForce GTX 1070: Drei Tester gesucht

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

In Zusammenarbeit mit Acer starten wir heute für unsere Leser und Community-Mitglieder einen Lesertest der ganz besonderen Art. Besonders deswegen, weil mit dem Acer Predator 17 nicht nur ein äußerst hochpreisiges Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wird, sondern auch, weil wir dieses Mal... [mehr]

ASUS ROG Strix GL502V: Schnelles Gaming-Notebook ohne viel Schnickschnack im...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL502V/ASUS_ROG_STRIX_GL502V

Zum Start der ersten mobilen Pascal-Grafikkarten zeigte sich ASUS auf der Gamescom im August noch sehr zögerlich und hatte gerade einmal ein einziges Gaming-Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Messegepäck. Mehrere Ableger wie beispielsweise das wassergekühlte ROG GX800 nahm man erst ein... [mehr]

Acer Predator 17 mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Nachdem Acer gegen Ende des letzten Jahres seine ersten Gaming-Notebooks der Predator-Familie ankündigte und mit ihnen durchaus einen gelungenen Markteinstieg feiern konnte, hat man die Geräte inzwischen auf die neuen Pascal-Grafikkarten von NVIDIA umgestellt. Pünktlich zum deutschen Marktstart... [mehr]

Weniger Anschlüsse dafür Touch ID und Touch Bar: Apple stellt das neue...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/APPLE_MACPRO_13_TEASER_NEU

In den Anfangsjahren waren der Mac bzw. der Macintosh eines der wichtigsten Standbeine für Apple. In den letzten Jahren aber rückten iMac, MacBook und Co. zunehmend zugunsten des iPhones in den Hintergrund. Apples Update-Zyklus beim Mac ist deutlich länger und in den letzten Jahren mit Ausnahme... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Das Microsoft Surface Book i7 wird leistungsstärker und ausdauernder (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Im Vorfeld schien es schon so, als würde Microsoft auf seinem heutigen Event das Surface Book ausklammern. Doch das Gegenteil war der Fall – es wird eine neue Variante des Convertibles geben. Sie hört auf den Namen Surface Book i7 und soll vor allem auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen.... [mehr]