> > > > Deviltech Devil 7800 im Test

Deviltech Devil 7800 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Leistungsüberblick

 

Systemleistung

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Gamingleistung

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Das Display in Zahlen

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Stromverbrauch und Akkulaufzeit

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Lautstärke- und Temperatur-Entwicklung

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

Deviltech Devil 7800

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar189251_1.gif
Registriert seit: 28.02.2013
Auf dem Mond
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 391
wenn schon solche high-end hardware verbaut ist, warum setzt man dann auf ein 15" display? des wird ja wohl kaum jemand mal so spontan mitnehmen. bei 17" wäre ausserdem mehr platz für ein besserese tastaturlayout gewesen :stupid:
#2
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4708
Zitat prometheus7;20972592
wenn schon solche high-end hardware verbaut ist, warum setzt man dann auf ein 15" display? des wird ja wohl kaum jemand mal so spontan mitnehmen. bei 17" wäre ausserdem mehr platz für ein besserese tastaturlayout gewesen :stupid:


Also ich hab ein P150EM mit 15,6" und bin ganz froh, nicht den 17er Klotz genommen zu haben.
#3
customavatars/avatar79456_1.gif
Registriert seit: 08.12.2007
gera
Bootsmann
Beiträge: 547
Ich finde 15 zoll völlig ausreichend.
#4
customavatars/avatar423_1.gif
Registriert seit: 30.07.2001

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
Interessant, das Gehäuse ist das gleiche wie bei meinem Schenker Notebook - bei mir mit Sandy Bridge i7 und GTX 570M.

Der Deckel ist extrem anfällig für Fingerabdrücke, und es mag wirklich wertigere Gehäuse geben. Das Display lässt sich auch außerhalb geschlossener Räume ablesen, da matt und relativ leuchtstark.

Sehr positiv finde ich, dass Platz für eine zweite Festplatte vorhanden ist. Ich habe eine SSD eingebaut - zu beachten ist, dass nur vom ersten Festplattenschacht gebootet werden kann.

Der Lüfter kann bei Videobearbeitung oder auch Spielen sehr laut werden, hält die Hardware aber unter kritischen Temperaturen. Ich habe mein Notebook auf einer Art Gitter liegen, so funktioniert die Kühlung besser und der Lüfter muss nicht so schnell laufen.
#5
Registriert seit: 07.02.2014

Matrose
Beiträge: 1
Wir hätten den 7800 auch gerne getestet, aber dafür ist Voraussetzung dieses auch zu erhalten.
Wir hatten es im Juli 2013 bestellt, uns wurde schnelle Lieferung zugesagt, bis Dezember telefonierten wir ständig mit der Deviltech Service-Hotline (wobei sowieso alle Telefonnummern dort gleich sind) und Mitte Dezember 2013 stornierten wir schließlich unseren Kaufvertrag.
Bis heute haben wir kein Geld zurückerhalten - die Firma Deviltech verspricht nur und lügt einen ständig an - schriftlich und mündlich.
Wir hätten den Laptop dringend bis 1. Dezember 2013 benötigt, zudem entsprach er genau dem was wir uns vorgestellt hatten. Statt dessen sind wir nur belogen und betrogen worden und warten bis heute auf unser Geld.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesertest zum Acer Predator 17 mit GeForce GTX 1070: Drei Tester gesucht

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

In Zusammenarbeit mit Acer starten wir heute für unsere Leser und Community-Mitglieder einen Lesertest der ganz besonderen Art. Besonders deswegen, weil mit dem Acer Predator 17 nicht nur ein äußerst hochpreisiges Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wird, sondern auch, weil wir dieses Mal... [mehr]

ASUS ROG Strix GL502V: Schnelles Gaming-Notebook ohne viel Schnickschnack im...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL502V/ASUS_ROG_STRIX_GL502V

Zum Start der ersten mobilen Pascal-Grafikkarten zeigte sich ASUS auf der Gamescom im August noch sehr zögerlich und hatte gerade einmal ein einziges Gaming-Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Messegepäck. Mehrere Ableger wie beispielsweise das wassergekühlte ROG GX800 nahm man erst ein... [mehr]

Acer Predator 17 mit NVIDIA GeForce GTX 1070 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Nachdem Acer gegen Ende des letzten Jahres seine ersten Gaming-Notebooks der Predator-Familie ankündigte und mit ihnen durchaus einen gelungenen Markteinstieg feiern konnte, hat man die Geräte inzwischen auf die neuen Pascal-Grafikkarten von NVIDIA umgestellt. Pünktlich zum deutschen Marktstart... [mehr]

Weniger Anschlüsse dafür Touch ID und Touch Bar: Apple stellt das neue...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/APPLE_MACPRO_13_TEASER_NEU

In den Anfangsjahren waren der Mac bzw. der Macintosh eines der wichtigsten Standbeine für Apple. In den letzten Jahren aber rückten iMac, MacBook und Co. zunehmend zugunsten des iPhones in den Hintergrund. Apples Update-Zyklus beim Mac ist deutlich länger und in den letzten Jahren mit Ausnahme... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Das Microsoft Surface Book i7 wird leistungsstärker und ausdauernder (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Im Vorfeld schien es schon so, als würde Microsoft auf seinem heutigen Event das Surface Book ausklammern. Doch das Gegenteil war der Fall – es wird eine neue Variante des Convertibles geben. Sie hört auf den Namen Surface Book i7 und soll vor allem auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen.... [mehr]