> > > > Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E im Test

Samsung Serie 7 Chronos 770Z7E im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: Akkulaufzeit und Stromverbrauch

 

Akkulaufzeit

Akkulaufzeit - Idle

Akkulaufzeit Load

Samsung stattet das Serie 7 Chronos 770Z7E trotz des flachen und vergleichsweise leichten Gehäuses mit einem üppig dimensionierten Akku aus, denn der Stromspeicher bringt es auf 80 Wh. Vor diesem Hintergrund und dem Wissen, dass die Hersteller heute verstehen, wie gute Stromspar-Mechanismen implementiert werden müssen, ist es kein Wunder, dass unser Testkandidat ausgesprochen lange im Idle durchhält. Vor diesem Hintergrund und mit Blick auf Gehäuse und Display zeigt sich erneut, dass wir ein sehr mobiles Gerät vor uns haben, das einzig etwas unhandlich für den regelmäßigen mobilen Einsatz ist. Wird das 770Z7E mit Battery Eater unter Last gesetzt, macht sich die performante Hardware eben doch bemerkbar und die Laufzeit geht merklich zurück, liegt aber immer noch auf einem ansprechenden Level.

Positiv ist uns bei diesem Test AMDs Enduro-Technik aufgefallen. Fiel diese in unseren Versuchen durch ständiges, meist zu spätes Nachfragen deutlich hinter NVIDIAs Optimus-Lösung zurück, wirkte diese nun etwas ausgereifter als bisher.

Stromverbrauch

Akkulaufzeit Load

Akkulaufzeit Load

Mit Blick auf die Akkulaufzeiten ist es keine große Überraschung, dass der Stromverbrauch sowohl im Idle als auch im Load im erwarteten Bereich liegt.