> > > > Test: Sony Vaio E SVE14A1M6EW

Test: Sony Vaio E SVE14A1M6EW

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Die Eingabegeräte

 

Aus optischen Gründen sind wir bereits kurz auf die Eingabeelemente eingegangen – nun wollen wir aber auch hier ins Detail gehen.

Sony Vaio E

Das Keyboard ist in der aktuell so beliebten Chiclet-Optik ausgeführt. Es gibt insgesamt 83 klar voneinander abgesetzte Tasten (4 mm Abstand), die in der üblichen Chiclet-Dimensionierung von 15 x 15 mm daherkommen. Die Tasten lassen sich hervorragend tippen. Das Top-Case ist recht steif, was den ohnehin angenehm knackigen Druckpunkt begünstigt und zu einer erstklassigen Leistung in diesem Bereich führt. Am oberen rechten Rand integriert Sony zudem einige Quick-Access-Keys.

Schön ist es, dass Sony die klar voneinander abgegrenzten Tasten als optisches Element nutzt und die vertikale Komponente mit dem immer wieder aufgegriffenen türkisen Farbton versieht.

Auf einen numerischen Zahlenblock verzichtet Sony – für die zusätzlichen Tasten wäre auf einem 14-Zoll-Gehäuse schlichtweg kein Platz mehr gewesen.

Sony Vaio E

Als sehr praktisch erweist sich die weiße Hintergrundbeleuchtung der Tastatur. Wer sich einmal an den Komfort gewöhnt hat, auch in dunklen Umgebungen alle Tasten sehr gut zu erkennen, der wird sich schnell fragen, wie es einmal ohne dieses Feature ging.

Sony Vaio E

Das Touchpad besitzt einen zarten Rahmen in Türkis, ist selbst aber nicht aus dem Glossy-Kunststoff des Top-Cases gefertigt – ein Nachteil ist das mit Blick auf die Anfälligkeit gegenüber Fettflecken aber natürlich keinesfalls. Der von Sony eingesetzte, etwas rauere Kunststoff des Pads verfügt über gute Gleiteigenschaften. Ebenso weiß die Präzision zu gefallen.

Sony Vaio E

Sony denkt mit und legt seinem 14-Zöller direkt eine Bluetooth-Maus bei. Diese könnte zwar etwas besser in der Hand liegen, erleichtert die Bedienung aber enorm. Wer nach einer mobilen Maus sucht, sollte auf jeden Fall erst einmal das beiliegende Exemplar austesten, bevor in einen Drittanbieter investiert wird.