> > > > Test: Sony Vaio SVT-1311W1E/S - Vaio goes Ultrabook

Test: Sony Vaio SVT-1311W1E/S - Vaio goes Ultrabook

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Die Eingabegeräte

 

Wie immer wollen wir uns im Anschluss mit den von Sony verbauten Eingabegeräten beschäftigen.

Sony Vaio SVT-1311W1E/S

Sony setzt auf ein Keyboard im klassischen Chiclet-Layout. Die Tasten besitzen die gewohnten Abmessungen von 15 x 15 mm bei einem Abstand von 4 mm und lasse sich erstklassig tippen. Der Hubweg ist nicht allzu lang, der Druckpunkt sehr definiert. Bereits nach einer kurzen Zeit im Einsatz geht das Erstellen von längeren Texten absolut problemlos von der Hand. Auf ein praktisches Backlight, wie es beispielsweise von den Zenbooks geboten wird, verzichtet Sony leider.

Sony Vaio SVT-1311W1E/S

Das Touchpad misst 99 x 56 mm und fällt damit, gemessen an der Tiefe der Handballenauflage, recht groß aus. Im täglichen Leben kann es mit einer hohen Präzision und ordentlichen Gleiteigenschaften aufwarten. Als praktisch erweisen sich darüber hinaus die Multitouch-Eigenschaften.