> > > > Test: Schenker Notebooks XMG P722 - GTX 680M im SLI *Update*

Test: Schenker Notebooks XMG P722 - GTX 680M im SLI *Update*

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 17: Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

 

Temperatur-Entwicklung

Temperatur Oberseite

Temperatur Unterseite

Keine Überraschungen gibt es bei der Temperatur-Entwicklung. Das 17-Zoll-Case wird trotz der hitzköpfigen Komponenten an keiner Stelle sonderlich warm, sodass theoretisch auch ein Einsatz auf den Oberschenkeln möglich wäre – ob das bei einem 17-Zöller mit knapp 4 kg allerdings so häufig der Fall sein wird, das steht auf einem anderen Blatt. Wichtiger ist da schon, dass auch die Handballen-Auflage stets im angenehmen Bereich bleibt.

Lautstärke-Entwicklung

Lautstärke Idle

Lautstärke Load

Dass die verbauten Lüfter indes gut zu tun bekommen, war zu erwarten, schließlich müssen die aktuell stärksten am Markt befindlichen Komponenten gekühlt werden. Kein Wunder also, dass es das XNG P722 unter Volllast auf 51,2 dB bringt, da diese Lautstärke aber auch wirklich nur dann erreicht wird, wenn Last anliegt. Im Idle hat die Kühlung deutlich weniger zu tun und so ist es kein Wunder, dass unser Testmuster im nur selten hörbaren Bereich von 31,9 dB arbeitet.

Throtteling:

Dass es die verbaute Lüftung auch unter extremster Volllast (Furmark + Prime) mit den XXL-Komponenten aufnehmen kann, zeigt der Throtteling-Test. Die CPU läuft durchgehend auf dem möglichen Maximal-Niveau.