> > > > Test: Schenker Notebooks XMG A722 - GTX 660M-Gamer

Test: Schenker Notebooks XMG A722 - GTX 660M-Gamer

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Akkulaufzeit + Stromverbrauch

 

Akkulaufzeit:

Akkulaufzeit - Idle

Akkulaufzeit Load

Schenker Notebooks setzt beim A722 auf einen vergleichsweise üppig dimensionierten Akku mit 76,96 Wh. Das macht sich im Test der Laufzeiten durchaus bemerkbar, denn unser Testkandidat liefert sowohl im Idle als auch unter Last ansprechende Ergebnisse. Natürlich werden nicht Fabelwerte aktueller Ultrabooks erreicht, für einen 17-Zöller wird aber mehr als die nur grundlegende Mobilität geboten.

Schenker Notebooks XMG A722

Stromverbrauch:

Akkulaufzeit Load

Akkulaufzeit Load

Eine lange Zeit war Optimus in der GTX-Generation deaktiviert – ein Missstand, den NVIDIA erfreulicherweise behoben hat. So zieht unser Testkandidat im Idle rund 20 Watt aus der Steckdose, während es unter Last 127 Watt sind. Auch letzterer Wert geht vollends in Ordnung, denn eine GTX 680M zieht noch einmal rund 40-50 Watt mehr aus der Steckdose. Bei der GTX 675 waren es sogar um die 80 Watt. Gerade im Vergleich mit der GTX 670/675M konnte die Effizienz massiv verbessert werden.