> > > > Test: Dell Inspiron 15R SE - Gelungene Neuauflage

Test: Dell Inspiron 15R SE - Gelungene Neuauflage

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Akkulaufzeit + Stromverbrauch

Akkulaufzeit:

Akkulaufzeit - Idle

Akkulaufzeit Load

Dell verbaut einen Akku mit gerade einmal 48 Wh. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich die Laufzeiten in Grenzen halten – und das trotz der Nutzung einer 35 Watt-CPU. Im Idle erreicht unser Testmuster rund vier Stunden, was zwar kein Spitzenwert ist, gemessen an Ausstattung und Akku-Kapazität aber in Ordnung geht. Unter Last schmilzt die Laufzeit dann noch einmal deutlich zusammen und liegt schlussendlich nur noch bei knapp über einer Stunde – da bieten viele aktuelle Gaming-Geräte einen längeren Atem.
Ein Langläufer ist die Special Edition des Inspiron 15R also nicht, einem rudimentären mobilen Einsatz steht aber nichts im Wege. Alles in allem würde unserem Testkandidaten aber ein etwas stärkerer Akku gut zu Gesicht stehen – und im Case sicherlich auch ein Plätzchen finden.

Stromverbrauch:

Akkulaufzeit Load

Akkulaufzeit Load

Der Stromverbrauch liegt dank des verbauten i7-3612QM auf dem aktuell normalen Rahmen von Dual-Core-Notebooks, 4-Kernern verbrauchen noch einmal ein paar Watt mehr. Da aber die meisten aktuellen mobilen Rechner vergleichsweise sparsam zu Werke gehen, dürfte das kein Entscheidungskriterium sein.