> > > > mySN D901c

mySN D901c

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Benchmarks (2)

Aufgrund der Ausrichtung des Notebooks in die Spiele-Ecke, fallen die Tests im Gaming-Segment deutlich üppiger aus. Aktuelle Game-Titel wie Crysis, Unreal Tournament 3, World in Conflict und Company of Heroes wollen die Hardware an ihre Grenzen bringen. Gerade Spiele mit DirectX-10-Technologie sind derzeit zumeist noch ein Problem. Nur wenige Grafikkarten haben das Potenzial um diese Titel ordentlich spielbar zu machen.

Gerade in der nativen Auflösung der Notebooks zeigt sich deutlich, dass Crysis die Hardware in ihre Schranken weist. Zwar ist nominell mit dem mySN D901c Crysis in der Auflösung von 1920x1200 mit durchschnittlichen 26 fps spielbar, in der Realität wird es aber öfters zu Rucklern kommen und der Spaß ändert sich sehr schnell in Ärgernis.

 

Unreal Tournament 3 basiert auf einer eigenen Engine und ist derzeit nur in DirectX 9 spielbar. Hier liegen alle drei Kontrahenten nah beieinander, auch wenn das D901c immer leicht die Nase vorn hat.

 

Das Echtzeitstrategie-Spiel World in Conflict, ist sehr Ressourcen-fressend und wird vom Gameplay oftmals als zu kompliziert bezeichnet. In Sachen Detailreichtum und Effektdichte gibt es aber wenige Games die World in Conflict das Wasser reichen können. Hier kommen die zwei GPUs im SLI-Modus voll zum Tragen.