> > > > mySN D901c

mySN D901c

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Das Gehäuse (2)

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Links neben der Tastatur gibt es zwei Sondertasten. Diese können frei belegt werden. Aufgrund von Form und Lage der Tasten sind diese ein wenig unpraktisch.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Neben dem Powerschalter oberhalb der Tastatur finden sich noch drei weitere Shortcut-Tasten. Im Allgemeinen ist der Anschlag der Tastatur sehr angenehm. Die Verarbeitung ist ebenso sehr wertig.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Rahmen oberhalb des 17-Zoll-Displays ist eine kleine Kamera mit einer Auflösung von 1,3 MegaPixeln eingearbeitet. Diese eignet sich zum Chatten und Aufnehmen kleiner Videos.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der Unterseite des 5,6-kg-Boliden verbergen sich vier große Lüfter. Der verbaute Quadcore-Prozessor und die beiden Grafikkarten im SLI-Verbund benötigen eine sehr gute Kühlung, da die Bauteile bereits im IDLE-Modus eine sehr hohe Wärme abgeben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der verbaute Akku besitzt eine Kapazität von 6600 mAh und soll das Notebook laut Hersteller circa 2,5 Stunden ohne festen Stromanschluss betreiben können. Dazu später mehr bei den Benchmarks.