> > > > Test: One M73-2N - Ivy Bridge + GeForce GTX 670M

Test: One M73-2N - Ivy Bridge + GeForce GTX 670M

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Akkulaufzeit und Stromverbrauch

Akkulaufzeit:

Ivy Bridge besitzt eine auf 22 nm reduziert Strukturbreite – was sich in einem geringeren Stromverbrauch und einer hoffentlich verlängerten Akkulaufzeit auswirkt. Da One zudem einen großen Akku mit einer Kapazität von 87 Wh einsetzt, besteht also die berechtigte Hoffnung, dass das M73-2N auf eine überzeugende Laufzeit kommen wird.

Akkulaufzeit - Idle

Akkulaufzeit Load

Im Idle liefert unser Testkandidat eine überzeugende Leistung ab und kann knapp vier Stunden fernab der Steckdose betrieben werden – ob dies bei einem für das Gaming prädestinierten 17-Zöller häufig der Fall sein wird, steht auf einem anderen Blatt. Unter Last geht die Laufzeit zwar stark zurück, das ist aber nicht weiter störend.

Stromverbrauch:

Dass die Stromsparmechanismen im Idle greifen, zeigt ein Blick auf unser Strommessgerät. Hier werden kaum mehr als 23 Watt verbraten. Sobald die dedizierte GPU hinzugeschaltet wird und alle vier Kerne ausgelastet werden, klettert der Stromverbrauch aber auf rund 180 Watt - das ist bei der zur Verfügung gestellten Leistung aber auch kein Wunder.