> > > > Ultrabook-Round-Up: Dell gegen HP gegen Samsung

Ultrabook-Round-Up: Dell gegen HP gegen Samsung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: Testergebnisse (1): Cinebench, 7-Zip, Futuremark

Cinebench + 7-Zip:

Cinebench

7-Zip

Die Entwicklung war zu erwarten. Während das Folio 13 und das 530U3B auf einem Level liegen, kann sich das XPS 13 absetzen. Der Vorsprung liegt im durch den i7 erwarteten Leistungsbereich. Ob es nun aber ein i7 sein muss, sei dennoch einmal dahingestellt. Die beiden Kontrahenten des XPS 13 bieten im täglichen Betrieb die nahezu identische gefühlte Geschwindigkeit. Wer nicht regelmäßig größere Renderings mit seinem Ultrabook durchführen muss (was mit Hinblick auf die Ausrichtung nicht zu erwarten ist), der ist auch mit einer i5-Konfiguration bestens bedient. Sinnvoller ist da auf jeden Fall, etwas mehr in eine SSD zu investieren, wie wir im Anschluss noch sehen werden.

PC Mark

Besagte Entwicklung zeichnet sich bereits im PC-Markt ab. Während sich das XPS 13 dank SSD und i7 klar an die Spitze setzen kann, schafft es das HP Folio 13 seinerseits dank der SSD einen merklichen Vorsprung gegenüber dem Samsung 530U3B auszubauen.