> > > > Test: Schenker Notebooks P501 mit i7-2760QM und Radeon HD 6990M

Test: Schenker Notebooks P501 mit i7-2760QM und Radeon HD 6990M - Testergebnisse (10): Akkulaufzeit, Lautstärke und Temperatur-Entwicklung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 14: Testergebnisse (10): Akkulaufzeit, Lautstärke und Temperatur-Entwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Ein Langläufer ist das P501 sicherlich nicht – das muss es beim anvisierten Anwendungsbereich aber schließlich auch nicht sein. Mit einem Idle-Durchhaltevermögen von rund zwei Stunden wird aber zumindest eine rudimentäre Mobilität geboten. Das G74 kann sich aufgrund seiner Optimus-Fähigkeiten aber klar absetzen – da stellt sich schlussendlich natürlich die Frage, ob ein 17-Zoll-Notebook wirklich oft herumgetragen werden wird.

Temperaturentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Die Temperaturen befinden sich sowohl im Idle- als auch im Load-Betrieb auf einem sehr hohen Niveau – trotz der starken Hardware erwärmt sich das Gehäuse kaum. Das wird allerdings teuer erkauft.

Lautstärkeentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Wie wir es von Schenker Notebooks bzw. Clevo-Barebones gewohnt sind, entwickelt das Kühlsystem unter Last eine beachtliche Lautstärke. Dass es besser geht, zeigt ASUS bei seinen aktuellen G-Notebooks eindrucksvoll – dafür hat Schenker aber sicherlich keine Throtteling-Probleme, auch dann, wenn es einmal wärmer wird.