> > > > Test: ASUS K53SJ - buntes Allround-Notebook mit dedizierter Grafik

Test: ASUS K53SJ - buntes Allround-Notebook mit dedizierter Grafik - Das Gehäuse (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Das Gehäuse (2)


 

Toshiba Qosmio X770 geöffnet

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die grüne Farbgestaltung setzt sich auch im Inneren des K53SJ fort. Besonders beachtlich ist hier, dass die Oberfläche um die Tastatur herum nicht etwa wie bei den meisten vergleichbaren Notebooks aus Kunststoff besteht, sondern dass ASUS hier Aluminium einsetzt. Das führt zum einen dazu, dass die Handballenauflage sich auch nach längerem Betrieb angenehm kühl anfühlt, zum anderen aber wird so eine in diesem Segment ungewöhnlich hochwertige Haptik erreicht.

Toshiba Qosmio X770 Tastatur

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das 15,6-Zoll-LED-Display bietet die typische Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Eine etwas höhere Auflösung wäre zwar wünschenswert, ist aber in dieser Preisklasse nicht zu erwarten. ASUS verbaut ein spiegelndes Display, das zudem noch von einem Glossy-Rahmen umfasst wird. Im Rahmen wurde eine 0,3-MP-Webcam integriert.

Toshiba Qosmio X770 touchpad

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auch das Multi-Touch-Touchpad bietet eine angenehme Aluminium-Oberfläche und erfüllt seine Aufgabe ohne Auffälligkeiten. ASUS bewirbt besonders die eingesetzte PalmProof-Technologie - sie erkennt, ob gezielt Eingaben mit dem Finger vorgenommen werden oder nur versehentlich der Handballen auf die Touchpad-Fläche geraten ist. Wenn letzteres der Fall ist, wird die Eingabe ignoriert - kommt man beim Tippen also ungewollt aufs Touchpad, bleibt der Cursor an seiner Position.

Toshiba Qosmio X770 Soundsytem

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

ASUS verbaut eine Chiclet-Tastatur, die mit relativ breiten Tasten ausgestattet ist und nicht nur schick aussieht, sondern auch ein angenehmes Tippen ermöglicht.

Toshiba Qosmio X770 Soundsytem

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wer öfters lange Zahlenreihen eingeben muss, wird erleichtert auf den Num-Block zurückgreifen.