> > > > Test: Toshiba Satellite L755 - Mainstream-Notebook in Weiß

Test: Toshiba Satellite L755 - Mainstream-Notebook in Weiß - Testergebnisse (9): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Testergebnisse (9): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Toshiba verbaut beim Satellite L755 einen kleineren Akku als ASUS bei seinen beiden Modellen. Statt einem 56-Wh-Akku kommt nur ein 48-Wh-Akku zum Einsatz. Das schlägt sich dann auch deutlich bei der Akkulaufzeit nieder. Knappe vier Stunden im Leerlauf und nur eine Stunde unter Last sind keine optimalen Voraussetzungen für den Unterwegs-Einsatz. Auffällig, dass das Llano-Modell von ASUS bei identischer Akkukapazität auch den Sandy Bridge-Vertreter aus gleichem Haus schlägt. Hier zeigt sich deutlich, dass AMD mit Llano eine energieeffieziente Architektur anbieten kann.

Temperatur-Entwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Die Temperaturentwicklung des Satellite L755 bewegen sich sich sowohl im Idle-Betrieb als auch unter Last auf einem normalen Niveau. Auch die Temperatur der Unterseite bleibt im Rahmen.

Lautstärke-Entwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Hinsichtlich der Lautstärke im Leerlauf nehmen sich die drei Kontrahenten nur wenig. Unter Last werden vor allem die beiden Intel-Modelle deutlich lauter. Auch die Last-Lautstärke bewegt sich jedoch im typischen Rahmen.