> > > > ASUS A3800G

ASUS A3800G

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: ASUS A3800G - Design und Ausstattung II

Auf der linken Seite des A3800G hat ASUS einzig und alleine das modulare optische Laufwerk untergebracht. Je nach Ausstattung hat der Käufer die Wahl zwischen verschiendenen Laufwerksmodellen, vom DVD-ROM bis hin zum Dual-Layer DVD Brenner.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

An der Front des Notebooks, unterhalb des Touchpads, sind neben den LEDs für die Festplattenaktivität, des Wireless-LAN Zustandes, des Batteriezustandes und eine Informations-LED für E-Mails auch einige Multimediatasten untergebracht. Über diese lässt sich unter anderem der Windows Media Player steuern und auch eine Musik CD im ausgeschalteten Zustand via ASUS "Audio DJ" abspielen. Audio-DJ nennt sich das neue ASUS-Feature, auch multimediale Inhalte ohne Start des Betriebssystems wieder zu geben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Am rechten Gehäuseschanier befinden sich die neben dem Ein/Aus-Schalter auch einige Hot-Keys wie z.B. für die ASUS Energiefunktionen und einige Windows-Anwendungen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im oberen Rahmen des Display-Deckels hat ASUS eine Webcam untergebracht, die mit einer maximalen Auflösung von 640x480 arbeitet. Auch ein Mikrophon ist hier integriert. Für Videokonferenzen ist das ASUS-Notebook also sehr gut geeignet.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Kamerabild lässt sich entweder direkt in Windows abrufen und dann auch als Webcam weiterverarbeiten oder aber wird in die ASUS eigene GameFace Software eingebunden, die dann auch das Übertragen entsprechender Bilder während eines Spieles erlaubt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf die inneren Details gehen wir auf der folgenden Seite ein.