> > > > Test: Lenovo ThinkPad X1 - Klassiker im neuen Gewand

Test: Lenovo ThinkPad X1 - Klassiker im neuen Gewand

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Testergebnisse (4): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärkeentwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Ein „vollwertiger“ Prozessor in Kombination mit einem recht kleinen Akku – dass dabei keine Spitzenlaufzeiten herauskommen werden, war zu erwarten. Dass Intels Stromsparfeatures greifen, macht sich an der Idle-Laufzeit bemerkbar, die immerhin bei etwas mehr als vier Stunden liegt. Unter Last helfen dann aber auch die Kniffe nicht mehr.

Temperaturentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Das Gehäuse des ThinkPad X1 ist sehr flach und bietet folglich nur wenig Volumen – dass dies gerade beim Einsatz einer vollwertigen CPU eine Auswirkung auf die Kühlung hat, ist klar. Bemerkbar macht sich dieser Sachverhalt natürlich in den Last-Tests. Gerade auf der Unterseite wird das ThinkPad X1 sehr warm und durchbricht teils die 50-°C-Marke.

Lautstärkeentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Die hohen Temperaturen wirken sich natürlich auch auf die Lautstärke unseres Testkandidaten aus. Während das ThinkPad X1 im Idle noch größtenteils als lautlos beschrieben werden kann und nur in seltenen Momenten einen Ton von sich gibt, dreht der verbaute Lüfter unter Last merklich auf und macht mit einem recht hochfrequenten Ton auf sich aufmerksam.