> > > > Test: HP Pavilion dv7-6101eg - Multimedia-Maxi mit Alu-Gehäuse und i5-2410M

Test: HP Pavilion dv7-6101eg - Multimedia-Maxi mit Alu-Gehäuse und i5-2410M - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

HP bietet mit seinem Pavilion dv7-6101eg ein hochwertiges 17-Zoll-Multimedia-Gerät, das mit einem erstklassigen Gehäuse, einer ansprechenden Performance und nicht zuletzt ansehnlicher Preis-Leistung zu gefallen weiß.

Ein besonderes Lob hat sich das Gehäuse des HP Pavilion dv7 verdient. Nicht nur, dass das Case erstklassig aussieht (auch wenn eine gewisse Apple-Orientierung nicht zu leugnen ist), auch die Verarbeitungsqualität ist über jeden Zweifel erhaben und erweckt den Eindruck, dass eigentlich ein deutlich teureres Notebook vor dem Nutzer steht. Zu diesem Bild passt beispielsweise auch der integrierte Fingerprint-Reader, der gerade bei günstigen Consumer-Geräten nur selten zu finden ist. Ebenso ist erfreulich, dass HP USB-3.0-Schnittstellen verbaut, die haben beim ASUS K73SV noch gefehlt.

Auch mit Blick auf die Ausstattung möchte HP zeigen, dass das Pavilion dv7 eben ein wenig mehr zu bieten hat, als sonst in dieser Klasse üblich: die HDD fasst 640 GB anstelle der meistens verbauten 500-GB-Modelle und auch der Arbeitsspeicher bietet 6 GB, wo meist nur 4 GB zu finden sind. Dass darüber hinaus auch die Leistung in Ordnung geht, war bei einem i5-2410M zu erwarten. Die genutzte AMD Radeon HD 6770M spielt meist in einer Klasse mit NVIDIAs GeForce GT 540M – mal setzt sich das eine Modell ab, mal das andere. Insgesamt werden aber durchwegs flüssige Frameraten geboten – was will man also mehr?

Leichte Abstriche müssen beim Display in Kauf genommen werden, das unseres Erachtens bedingt durch das Glare-Panel gerne ein wenig heller hätte ausfallen können. Auch das Kontrastverhältnis stellte keine Glanzleistung dar, durch das Glare-Panel fällt das aber kaum auf. Ebenfalls nicht vollends überzeugen konnte uns die Lautstärke, denn unter Last macht der 17-Zöller doch ordentlich auf sich aufmerksam. Hier hat das K73SV gezeigt, dass es auch deutlich leiser geht.

Alles in allem kann das HP Pavilion dv7-6110eg aber mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten, denn Gehäuse und Ausstattung spielen in einer eigentlich deutlich teureren Liga. Daher hat sich das aktuelle 17-Zoll-Pavilion einen Preis-Leistungs-Award verdient.

Positive Aspekte des HP Pavilion dv7-6110eg:

  • Sehr hochwertiges Gehäuse
  • Tolle Optik
  • USB 3.0
  • Finger-Print-Reader
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negative Aspekte des HP Pavilion dv7-6110eg:

  • Dunkles und kontrastarmes Display
  • Unter Last etwas zu laut

Weitere Links: