> > > > ASUS M6700NA

ASUS M6700NA

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 17: Fazit und Empfehlungen

In der Tat haben wir schon eine Menge Notebooks von ASUS getestet, aber langweilig wird es noch immer nicht. Stets gibt es Neuerungen, neue Ideen und Innovationen, die erfolgreich umgesetzt werden. Sei es beim Design, bei der Funktionalität oder bei der Leistung. Besonders positiv fiel uns beim M6700NA natürlich als Erstes der Lieferumfang auf, welcher sehr üppig ausgestattet wurde. Neben den obligatorischen Beigaben wie Handbüchern und CDs legt ASUS auch eine kleine Maus für den USB-Port sowie eine wirklich komfortable Tragetasche bei. So kann man dank vorinstallierter Software nicht nur sofort mit dem Arbeiten oder Spielen loslegen, sondern sich auch gleich auf Reisen begeben, ohne erst im Fachgeschäft nach einer passenden und den eigenen Wünschen entsprechenden Tasche suchen zu müssen, die meistens auch einige Euros kostet.

Aber nicht nur die Ausstattung in Bezug auf den Lieferumfang, sondern auch die des Gerätes vermag durchaus zu überzeugen. So liefert man mit diesem Produkt tatsächlich ein wahres Multitalent, welches dank mobilem Prozessor und auch leistungsfähiger Grafiklösung in vielen Anwendungsbereichen überzeugen dürfte. So zeigten unsere Benchmarks, dass vorallem grafisch anspruchsvolle Performanceprüfungen erfolgreich absolviert werden konnten. Nicht ganz so prickelnd sah es hingegen bei synthetischen Testprozessen aus, allerdings spiegeln diese in erster Linie die Leistung des Prozessors und Chipsatzes wieder, weshalb das ASUS-Notebook hier im Vergleich schlechter aussah - denn die letzten von uns getesteten Notebooks waren entweder als DTR-Modelle deutlich leistungsfähiger dimensioniert (Athlon 64, Prescott) oder hatten einfach einen schnelleren Pentium M.

Wer also CPU-intensive Lösungen auf dem Laptop verwenden will, der kann das ASUS M6700NA natürlich auch mit einem stärkeren Pentium M wählen - und erhält dann gerade in diesen Anwendungen eine sehr gute Leistung. Die Mobility Radeon 9700 mit dediziertem 128 MB Grafikspeicher kommt jedoch auch mit dem getesteten Pentium M schon auf sehr gute Ergebnisse.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Potenziell interessant ist natürlich auch die kurz erwähnte Funktion des Digital Entertainment Gateways. Selbst wenn das Notebook abgeschaltet ist, kann man durch Bedienen eines kleinen Schalters das CD-Laufwerk aktivieren, eine Audio-CD oder DVD einlegen und mit Hilfe der speziellen Audiotasten am linken Rand des Notebooks die Musik abspielen. Damit kann das Gerät auch als mobiler Musikspieler in diversen Bereichen eingesetzt werden. Die Batterie wird so außerordentlich geschont und lange Laufzeiten sind bedingungslos möglich. Guten Sound hat das Notebook im Vergleich auch - Dank einem 4-Wege-Lautsprechersystem.

Auch ansonsten ist das Notebook sauber konzipiert und verarbeitet worden. Besonders das Display verspricht durch die GlareType-Technologie stets gestochen scharfe Bilder, lediglich die geringe Auflösung von 1280x800 Bildpunkten auf dem 15,4-Zoll-Display möchten wir kritisieren. 1899 € inklusive Mehrwertsteuer lautet die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für dieses High-End-Notebook. Auf den ersten Blick ein happiger Preis, aber nicht nur die Features, sondern auch Leistung und Design werden sicherlich den ein oder anderen Interessenten überzeugen können. Im Handel wird sich sicherlich auch ein leicht niedrigerer Preis einstellen - deshalb ist das ASUS M6700NA sicherlich zu empfehlen.

Positive Features des ASUS M6700NA:

  • hervorragende Verarbeitung
  • hervorragendes Display mit GlareType-Technologie
  • gute Akkulaufzeit
  • sehr gute multimediale Eigenschaften
  • gute ergonomische Eigenschaften
  • üppiger Lieferumfang

Negative Features des ASUS M6700NA:

  • geringe Auflösung des Displays

Wer ein Notebook mit guten multimedialen Eigenschaften sucht und zudem auch noch das eine oder andere Spiel wagen möchte, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Weitere Links:

Weitere Reviews findet man in unserer Testdatenbank .

Interessante Informationen oder Probleme mit der getesteten Hardware? Support nötig und Probleme mit der Hardware? Ab in unser Forum!

Erwerben können Sie die Produkte aus unserem Review bei unseren Sponsoren: