> > > > Asus A4764KLP (A4000K Reihe)

Asus A4764KLP (A4000K Reihe)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Ausstattung des ASUS A4764KLP

Wie bereits erwähnt sind die Notebooks der A4000K Serie in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass der Anwender das Notebook an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Die Variationsmöglichkeiten sind hier die üblichen: CPU, HDD, Laufwerk und Betriebssystem, etwas ungewöhnlich ist nur, dass man laut Asus Website auch zwischen zwei verschiedenen Displays wählen kann nämlich zwischen 15.1” XGA/SXGA+ und 15.4” WXGA/WSXGA+. Leider sind in deutschen Onlineshops bis dato nur relativ wenige Variationen verfügbar, hier bleibt zu hoffen, dass mit der Zeit mehr Modelle dazukommen. Die wichtigsten technischen Daten unseres Modells, des Asus A4764KLPs sind in der folgenden Tabelle einmal zusammengefasst.

Die Abmessungen halten sich im Rahmen, verglichen mit Pentium-M Notebooks ist das ASUS A4764KLP zwar etwas dick, aber durch die Leistung eines Desktop PCs wird dieser Negativpunkt relativiert. Beim Gewicht hätte Asus allerdings versuchen sollen, etwas einzusparen, bei längerem Tragen können die 3,5kg durchaus unangenehm wirken. Breite und Tiefe des Laptops sind durch das 15,4" TFT schon relativ stark vorgegeben, links und rechts war der Rahmen um den Bildschirm auch erfreulich dünn, einzig an der oberen Kante hätte durch einen dünneren Rahmen noch etwas Platz gespart werden können. Auch Tastatur und Touchpad entsprechen dem Standard, auf die Eingabegaräte werden wir allerdings in einem gesonderten Teil des Artikels genauer eingehen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Unser Testmodell war mit einem DVD Brenner von Samsung aus gestattet. Das TS-L532A genannte Modell brennt DVD±Rs mit 4 facher Geschwindigkeit, ±RWs werden mit 2facher Geschwindigkeit beschrieben. Dual Layer Rohlinge brennt das TS-L532A mit 2,4x. CD-Rs bzw RWs werden 16x bzw. 10x beschrieben, die Lesegeschwindigkeiten für CD/DVD-Rom liegen bei 24x/8x. Des weiteren sind alle Notebooks der A4000K Serie mit einem Cardreader für MCC, SD, MS und MS Pro Karten ausgestattet, sodass man Bilder von einer Digitalkamera schnell und ohne den lästigen Umweg über USB Kabel übertragen kann. Leider lassen sich mit dem Cardreader keine Compact Flash Medien lesen, die besonders wegen ihrer hohen Speicherkapazität beliebt sind, sodass beispielsweise Besitzer von Canon Kameras trotzdem an das USB Kabel denken müssen.

Löblich ist auch, dass Asus die A4000K Reihe zusammen mit Windows XP Professional anbietet, da diese Notebooks eher zum Arbeiten gedacht sind und es sicherlich Anwender gibt, die die zusätzlichen Optionen von Windows XP Professional gegenüber der Home Edition nicht missen wollen.

Im Großen und Ganzen scheint es sich bei dem ASUS A4764KLP also um ein solides Arbeitsnotebook mit Desktop-Performance zu handeln, im Folgenden werden wir sehen, ob sich dieser Eindruck bestätigen kann, auf den nächsten Seiten wenden wir uns zuerst dem Design und der weiteren Asutattung zu, etwas später kommen wir dann auch zu umfassenden Benchmark Ergebnissen.