> > > > ASUS L5800DF

ASUS L5800DF

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 17: Fazit und Empfehlungen

Die vorigen Seiten haben uns gezeigt, dass unsere anfangs aufgestellte Vermutung, dass dieses Notebook als Desktop-Ersatz gedacht ist, der Realität entspricht. Schon allein die Abmessungen und das Gewicht machen dieses Notebook nicht zu einem mobilen Gefährten. Auch das Netzteil ist verhältnismäßig groß und schwer, weswegen man dieses auch nicht gerne mitnehmen möchte. Die Grafikkartenleistung lässt auch so einiges zu Wünschen übrig. Wer also aktuelle Spiele mit einigermaßen guten FPS-Raten spielen möchte, sollte zu anderen Laptops greifen, die über eine leistungsfähigere Grafikkarte, wie eine ATI Radeon Mobiliy 9700, verfügen. Ein weiterer negativer Punkt ist die Lautstärkeentwicklung. Aufgrund der Desktop-CPU müssen die Lüfter auch des Öfteren anspringen, was dann deutlich zu hören ist und störend auffällt.

Bei den Multimedia-Anwendungen zeigte das ASUS L5800DF seine bessere Seite und kann somit für diejenigen empfohlen werden, die ein Notebook für solche Anwendungsbereiche benötigen. Auch hat uns das Display sehr gut gefallen. Die Auflösung von 1400x1050 Pixel ist hoch genug, um genügend Platz zu haben. Die Bildqualität war auch gut und die Lichtstärke ebenfalls. Dank der ASUS ACE View-Technologie kann man selbst bei großen Winkeln bis 170 Grad vertikal und horizontal noch gut auf den Bildschirm schauen. Es gibt aber die Einschränkung, dass das Display recht stark spiegelt, vor allem wenn die Umgebung hell ist.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auch kleine Zusatzfunktionen wie der Card-Reader und die Audio DJ-Funktion können gefallen und somit ist der Preis von 1499 Euro auch nicht zu hoch gegriffen. Bis auf die recht schwache Grafikkarte stellt das ASUS L5800DF eine solide Plattform dar. Sehr gut gefallen uns die zusätzlichen Anschlüsse - also vier USB 2.0-Ports, der optische Audioausgang und die sonstigen Anschlußmöglichkeiten. Damit ist das Notebook als Desktop-Replacement-System auch sehr gut geeignet.

Positive Features des ASUS L5800DF:

  • schönes Design
  • gutes Display mit 1400x1050
  • gute Performance im Multimedia-Bereich
  • reichhaltige Anschlußmöglichkeiten

Negative Features des ASUS L5800DF:

  • Gewicht (3,8 kg)
  • Lautstärkeentwicklung und hoher Stromverbrauch
  • schwache Grafikkarte

Weitere Links:

Weitere Reviews findet man in unserer Testdatenbank .

Interessante Informationen oder Probleme mit der getesteten Hardware? Support nötig und Probleme mit der Hardware? Ab in unser Forum!

Erwerben können Sie die Produkte aus unserem Review bei unseren Sponsoren: