> > > > Test: Schenker Notebooks XMG P701 - Rekordjagd mit Core i7-2820QM und Radeon 6970M

Test: Schenker Notebooks XMG P701 - Rekordjagd mit Core i7-2820QM und Radeon 6970M - Testergebnisse (9): Akkulaufzeit, Temperatur- und Laustärkeentwicklung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Testergebnisse (9): Akkulaufzeit, Temperatur- und Laustärkeentwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Ein Langläufer ist das P701 sicherlich nicht mehr, dennoch liefert der 17-Zöller aber eine längere Laufzeit, als man es von jedem High-Performance-Gerät der Vorgänger-Generation hätte erwarten können. Eine rudimentäre Unabhängigkeit von der Steckdose ist somit auf jeden Fall geboten – im Sommer ist es also durchaus möglich, das schöne Wetter zu nutzen und außerhalb der eigenen vier Wände zu surfen – beim Volllast-Betrieb geht die Laufzeit aber natürlich recht flott in den Keller.

Temperaturentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Das P701 wird bereits im Leerlauf recht warm, erhitzt sich dafür im Bereich des TopCases unter Last kaum noch. Auf der Unterseite sieht das anders aus, was mit Hinblick auf die verbauten Komponenten aber auch keine Überraschung ist.

Lautstärkeentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Mit Hinblick auf die erreichte Lautstärke hätten wir uns gewünscht, Schenker hätte unter Last eine etwas höhere Temperatur akzeptiert, etwas Spielraum ist auf jeden Fall noch vorhanden. Unter Last bleibt das P701 angenehm leise, ist aber ein wenig lauter, als die meisten Geräte der letzten Zeit. Aber nun keine Angst, laut ist der 17-Zöller bei Weitem noch nicht – was wir vom Last-Test leider nicht behaupten können.