> > > > Test: Sony Vaio VPC-SB1B9E/B - 13,3-Zöller mit i7-2620M, Radeon 6630M und mattem Display

Test: Sony Vaio VPC-SB1B9E/B - 13,3-Zöller mit i7-2620M, Radeon 6630M und mattem Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Testergebnisse (1): Einleitung, 7-Zip und Cinebench

Das Gehäuse des VPC SB kann auf der ganzen Linie überzeugen, ist es doch nicht nur hochwertig verarbeitet, sondern darüber hinaus angenehm leicht und mit interessanten Features bestückt. Im direkten Vergleich lassen wir es mit Samsungs 900X3A gegen einen ähnlich teuren ultramobilen Vertreter der 13-Zoll-Klasse antreten, der trotz der gleichen Diagonale noch einmal 0,5 kg leichter ist, auf eine dedizierte Grafik aber entsprechend verzichtet. Auf der anderen Seite haben wir mit dem Alienware M14x, ein Gerät, das nur ein minimal größeres Display besitzt, ebenfalls einen ähnlichen Preis vorweist, dafür aber auf die spielende Bevölkerung zugeschnitten ist.

 

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Die von Sony verbaute Dual-Core-CPU liefert eine rundum überzeugende Leistung ab, kann aber gerade bei Multithreaded-Anwendungen natürlich kaum mit seinem 4-Kern-Bruder mithalten. Gerade bei Anwendungen, die nicht so stark vom Mehrkern-Betrieb profitieren, gibt es aber kaum Unterschiede.