> > > > Test: Sony Vaio VPC-SB1B9E/B - 13,3-Zöller mit i7-2620M, Radeon 6630M und mattem Display

Test: Sony Vaio VPC-SB1B9E/B - 13,3-Zöller mit i7-2620M, Radeon 6630M und mattem Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Testergebnisse (10): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärkeentwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Bei unseren Messungen zur Akkulaufzeit liefert das Sony Vaio SB eine normale Leistung ab. Wieder einmal zeigt sich, dass die aktuellen Komponenten im Idle extrem Strom sparend ausfallen. Unter Last läuft der 13-Zöller dann aber doch kürzer als wir erwartet hätten.

Temperatur-Entwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Keine allzu großen Probleme hat das VPC SB1 mit der Wärme-Entwicklung. Alles andere hätte uns im Hinblick auf die gemessenen Temperaturen auch verwundert. Allerdings wäre es uns lieber gewesen, wenn Sony etwas höhere Last-Temerpaturen zugelassen und dafür die Lüftersteuerung etwas großzügiger programmiert hätte.

Lautstärke-Entwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Die Freude über die niedrigen Temperaturen verfliegt leider schnell, wenn unser Testkandidat mit länger anhaltender Last konfrontiert wird. Arbeitet der 13,3-Zöller im Idle noch nahezu unhörbar, dreht der Lüfter unter Last deutlich auf. Das so erreichte Geräusch-Niveau macht leider den meisten Gaming-Geräten Konkurrenz und wird nur von Alienwares viel zu lautem M14x noch einmal übertönt. Gerade für ein Allround-Gerät mit Business-Genen hätten wir uns eine deutlich sachtere Lärmentwicklung gewünscht – dass es besser geht, zeigen zahlreiche Konkurrenzgeräte.