> > > > Test: ASUS N73S - Multimedia-Experte mit i5-2410M und B&O IcePower

Test: ASUS N73S - Multimedia-Experte mit i5-2410M und B&O IcePower

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Ausstattung

Nachdem wir bereits grundlegend auf die Ausstattung eingegangen sind, wollen wir uns den verbauten Komponenten im Folgenden genauer widmen, auch wenn keine allzu großen Besonderheiten zu finden sind – das muss bei einer sinnvollen Kombination auch nicht zwangsweise der Fall sein.

Acer Aspire 7750G Deckel

Die prinzipielle Aufteilung der Serien ist natürlich auch bei Sandy Bridge bestehen geblieben. Günstigere i3-Modelle müssen auf einen Turbo-Boost verzichten, während die i5-Prozessoren natürlich mit der beliebten Technik ausgestattet werden. Der hier verbaute i5-2410M besitzt einen Grundtakt von 2300 MHz und kann im Turbo-Betrieb kurzfristig auf bis zu 2,9 GHz beschleunigt werden. Die TDP fällt mit 35 Watt immerhin 10 Watt niedriger aus als bei den meisten 4-Kernern, einzig der sehr beliebte 2630QM kann mit einem ähnlichen Wert punkten. Der L3-Cache beläuft sich auf 3 MB. Die von dieser CPU gebotene Leistung sollte auf jeden Fall für die meisten Anwendungsbereiche voll und ganz ausreichend sein, auch wenn es noch einmal wesentlich höher getaktete Modelle der i5-Serie gibt. Mit Leistung geizt Sandy Bridge aber nun wirklich nicht.

Acer Aspire 7750G Deckel

Die zum Einsatz kommende GPU ist eine alte Bekannte, denn bislang wurde ein Großteil der neuen Sandy-Bridge-Designs mit NVIDIAs GT 540M ausgestattet – dank der Optimus-Technik harmoniert die Grafik-Lösung in unserem Testmuster bestens mit der in der CPU integrierten GPU. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei aber nicht um eine neue Grafik-Lösung, sondern lediglich um ein flott vor dem Sandy-Bridge-Launch vorgestelltes, passendes Modell, denn die GT 540M basiert noch immer auf der GF108-GPU – und die wurde bekanntlich schon bei der GT 435M genutzt. Die GPU besitzt 96 Pipelines, der Takt beläuft sich dabei 672 MHz, der Shadertakt auf 1344 MHz. Der 1,5 GB fassende DDR5-RAM wird mit 900 MHz betrieben aber nur über ein 128 Bit breites Interface angeboten. Laut NVIDIA besitzt die im 40-nm-Verfahren produzierte GPU eine TDP von ebenfalls 35 Watt.

Konventionell und an den aktuellen Standards orientierend geht ASUS auch bei der weiteren Ausstattung vor. Die HDD dreht mit 5400 rpm und besitzt eine Kapazität von 500 GB. Das ist für die allermeisten Anwendungsbereiche mehr als ausreichend, solange keine kompletten Filmsammlungen ständig mit von der Partie sein sollen. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 4 GB, was ebenfalls als passend für den normalen Einsatz angesehen werden kann. Natürlich darf bei einem 17-Zöller auch ein optisches Laufwerk nicht fehlen, das einem Multimedia-Gerät würdig und dazu in der Lage ist, Blu-ray-Discs abzuspielen. Darüber hinaus können natürlich auch DVD-Rohlinge aller Arten beschrieben werden.

Das Display im 17-Zoll-Format besitzt, ganz ähnlich wie das vor Kurzem getestete Aspire 7750G von Acer, eine Auflösung von 1600 x 900 Bildpunkten. Was mit Hinblick auf den verbauten Blu-ray-Player zunächst ein wenig unglücklich erscheinen mag, hat sich in der Praxis gerade für den Consumer-Bereich als recht gute Mischung aus dargestelltem Inhalt und Darstellungsgröße erwiesen (auch wenn es hier mit der FullHD-Auflösung im Grunde genommen auch schon keine Probleme mehr gibt). Dass die Oberfläche des LED-beleuchteten Displays stark verspiegelt ist, gehört im Consumer-Bereich indes aktuell zum guten Ton.

ASUS N73S Akku

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Akku kann die aktuell übliche Kapazität von 5200 mAh und 56 Wh vorweisen. In Kombination mit der verbauten Hardware lässt das ordentliche, wenn auch nicht überragende Laufzeiten erwarten, was für einen 17-Zöller voll und ganz ausreichend erscheint, ist doch nicht davon auszugehen, dass ein solcher Maxi als permanenter Begleiter gedacht ist.

Acer Aspire 7750G

Hardware  
Prozessor: Intel Core i7-2630QM
Prozessor - Takt:

Grundtakt: 2,0GHz

Prozessor - Fertigung: 32 nm
Prozessor - Cache:

L3-Cache: 6 MB

Chipsatz: Intel HM65
Arbeitsspeicher: 8 GB - DDR 3
Grafikkarte: Intel HD3000 + NVIDIA GeForce GT 540M
Grafikkarte - Grafikspeicher: 1024 MB
Festplatte:

1x 500 GB

Festplatte - Geschwindigkeit: 5400 rpm
Laufwerk: Blu-ray
Monitor  
Display - Diagonale: 17,3 Zoll
Display - Auflösung: 1600 x 900 Pixel
Display - 3D-fähig: nein
Display - Glare-Type: ja
Display - LED: ja
Eingabegeräte  
Tastatur - Tastengröße: 17 x 17 mm
Tastatur - Tastenabstand: 2 mm
Tastatur - Anzahl der Tasten: 103
Tastatur - Numblock: ja
Touchpad - Größe: 85 x 53
Touchpad - Multitouch: ja
Trackstick: nein
Tablet-PC: nein
Anschlüsse  
HDMI: 1
DVI: -
DisplayPort: -
VGA: -

USB 2.0:

3
USB 3.0: 1
FireWire: -
eSATA: -
Audio: Line-out / Mic / Digital
Gehäuse  
Akku: 5200 mAh / 56 Wh
Material: Kunststoff
Gewicht: 3,3 kg
Abmessungen:

420 x 287 x 37-39 mm

Preis und Garantie  
Preis: ca 980 Euro
Garantie 24 Monate