> > > > Test: ASUS G73SW - Refresh mit Core i7-2630QM und GTX 460M

Test: ASUS G73SW - Refresh mit Core i7-2630QM und GTX 460M

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

Operation geglückt! Auch mit Sandy-Bridge-Innenleben kann das G73 auf der ganzen Linie überzeugen, denn es bietet nicht nur die üppige Leistung die in der Zwischenzeit ebenso beinahe jeder Konkurrent liefert, sondern ist darüber hinaus noch immer das mit großem Abstand leiseste Gaming-Notebook am Markt.

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Hält der Silent-Trend im Desktop-Segment ununterbrochen an, scheint diese Vorliebe der User bei den Notebook-Produzenten noch nicht angekommen zu sein. Gerade Gaming-Geräte verlangen in den meisten Fällen förmlich danach, beim Spielen mit einem Headset genutzt zu werden, da die Lüfter leider viel zu oft in alles andere als angenehme Regionen vordringen. Das G73 war bereits in der Vergangenheit eine positive Ausnahme – und ist das auch heute noch. Auch mit einem Switch auf die Sandy-Bridge-Plattform bleibt der rundum leise Grundtenor erhalten. Einzig eine noch leisere Gangart im Idle wäre wünschenswert, das macht Alienwares M17x in der Zwischenzeit besser – wirklich störend ist der leise drehende Lüfter des G73 aber natürlich auch hier nicht.

Dass die Leistung natürlich über jeden Zweifel erhaben ist, versteht sich von selbst, denn sowohl der i7-2630QM als auch die GeForce GTX 460M haben mehr als einmal bewiesen, dass sie Garanten für hohe Frameraten sind. Einzig eine SSD anstelle einer zweiten großen HDD wäre wünschenswert gewesen – das ist aber sicherlich auch eine Geschmacksfrage.

Aber nicht nur das Lüftungskonzept und die hohe Leistung wissen zu gefallen, auch das matte 3D-Display hinterlässt einen rundum positiven Eindruck. Es besitzt eine ausgewogene Farbabstimmung, ein kontrastreiches Bild und ist darüber hinaus enorm hell – was will man mehr?

Alles in allem ist ASUS‘ G73SW ein Gaming-Notebook ohne Schwächen, das sich einen Excellent-Hardware-Award redlich verdient hat.

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Positive Aspekte des ASUS G73SW:

  • Zeitloses Design
  • Hohe Leistung
  • Extrem leise
  • Sehr gutes Display
  • 3D-Sender im Rahmen integriert

Negative Aspekte des ASUS G73SW:

  • Hoher Preis
  • Fehlende SSD

Weitere Links: