> > > > Test: Schenker Notebooks A501 - mit i5-2410M und hochauflösendem Display zum Erfolg

Test: Schenker Notebooks A501 - mit i5-2410M und hochauflösendem Display zum Erfolg

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Testergebnisse (1): Einleitung, Cinebench und 7-Zip

Im Benchmark-Duell muss sich das A501 mit einem Quadcore-Notebook der aktuellen Generation messen. Zum Einsatz kommt jeweils das Brot-und-Butter-Modell 2630QM, das im Konfigurator keine 60 Euro mehr kostet als der beim A501 zum Einsatz kommenden i5-2410M. Interessant ist darüber hinaus aber natürlich auch, wie sich der Neue denn mit einem i5 der Vorgänger-Generation messen kann – entsprechend bitten wir auch Dells XPS15 zum Vergleich.

 

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Auch die Zweikernversion von Sandy-Bridge kann überzeugen. So reicht man zwar gerade bei den Kern-bezogenen Benchmarks nicht an die Quadcore-Modelle heran, kann aber den i5-460M ordentlich in Schach halten.